Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 885 282    Titel/Komponist Siegfried Matthus: Graf Mirabeau (Gesamtaufnahme)
Druck 1989
Text 1989
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Akt - 1.-3. Szene

Seite B
4.-5. Szene

Interpreten
Honoré-Gabriel de Riqueti, Graf von Mirabeau: Jürgen Freier, Bariton; Ludwig XVI.: Peter-Jürgen Schmidt, Tenor; Marie Antoinette: Carola Höhn, Sopran; Die Geliebten des Grafen Mirabeau - Sophie de Monnier: Yvonne Füssel, Alt; Henriette-Amélie de Nehra: Rosemarie Lang, Mezzosopran; Eveline Le Jay: Carola Fischer, Alt; Mademoiselle Morichelli: Brigitte Eisenfeld, Sopran; Victor Riqueto, Marquis de Mirabeau: Gerd Wolf, Baß; Graf de La Barck: Bernd Zettisch, Baß; Deputierte der Nationalversammlung - Jean-Silvain Bailly: Carsten Mewes, Bariton; Joseph Barnave: Thomas Wittig, Bariton; Marquis de Lafayette: René Pape, Baß; Maximilien de Robespierre: Dieter Schwartner, Tenor; de Brezé, Zeremonienmeister: Henno Garduhn, Tenor; Etienne de Comps, Mirabeaus Sekretär: Günther Kurth, Tenor; Louison Chabry, eine junge Pariserin: Margot Stejskal, Sopran; Drei Zeitungsjungen - Gesine Forberger, Sopran/Gunilla Stephen, Mezzosopran/Christiane Schröter, Alt; Napoleon: Konrad Rupf, Baß; Das Volk von Paris und Versailles/Deputierte der Nationalversammlung: Chor der Deutschen Staatsoper Berlin (Einstudierung: Ernst Stoy); Helmut Oertel, Orgel; Helmut Freitag, Cembalo; Staatskapelle Berlin, Dirigent: Heinz Fricke

Aufnahme 28.2., 1.-5., 28.-31.3., 1.-10.4.89 CK B
Musikregie Geiger, Eberhard    Tonregie Strüben, Claus
Bemerkungen d