Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 885 210    Titel/Komponist Kurt Greiner-Pol - Ein Komponistenporträt
Druck 1981
Text 1981
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Marsch der Nationalen Volksarmee [1:33] (Wer rückt aus Fabriken; T: Erwin Burkert); 2. Iskra [4:00]; 3. Salud [3:15] (Als Francos Legionäre; T: Erich Weinert); 4. Unsere Panzerdivision [1:47] (Dort, wo der Morgenwind; T: Siegfried Berthold); 5. Jungs aus Moskau und Berlin [2:55] (T: Siegfried Berthold); 6. Lied vom glücklichen, jungen Kapitän [4:06] (T: Kuba); 7. Die junge Garde [2:12] (T: Wladimir Majakowski, dt: Hugo Huppert); 8. Rosen für die Stadt [2:30] (Ich bin nicht geboren in dieser Stadt; T: Siegfried Berthold); 9. Heimat, atme frei [3:01] (T: Erwin Burkert)

Seite B
10. Und alle singen mit [2:15] (Das Lied, das wir heut' singen; T: Siegfried Berthold); 11. Lied der Dreierbrigade [2:20] (Wir haben zusammen den Grundstein gelegt; T: Erwin Burkert); 12. Jung sind die Linden [2:17] (T: Siegfried Berthold); 13. Manövertanz (1966) [3:02]; 14. Soldatenurlaub [3:30] (Im Büttnerhaus; T: Walter Stranka); 15. Lied des Bootsmanns aus "Rein Schiff" [3:28] (Dreht euch nicht um; T: Hans Joachim Riegenring); 16. Augen geradeaus [2:00] (Durch die Stadt marschierte unsre Kompanie; T: Siegfried Berthold); 17. Wie Thälmann kampfentschlossen [2:14] (Wir sind die Enkel der roten Soldaten; T: Siegfried Berthold); 18. Was uns gehört [2:45] (T: Siegfried Berthold)

Interpreten
1, 4, 10, 16: Chor und Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Klaus Kolberg; 2, 13: Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Klaus Kolberg; 3, 12: Alfons Stritz, Bariton; Chor und Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Siegfried Enders; 5, 7, 17: Chor und Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Siegfried Enders; 6: Horst Langhoff, Alfons Stritz, Paul Fach, Erhard Hofmann, Joachim Schmidt & Wolfgang Millgrann, Gesang; Chor und Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Klaus Kolberg; 8: Rainer Riede, Bariton; Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Klaus Kolberg; 9: Paul Fach, Baß; Frauenchor des Rundfunkchores Berlin (Choreinstudierung: Franzpeter Müller-Sybel), Chor und Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Klaus Kolberg; 11, 14: Doppelquartett des Erich-Weinert-Ensembles; 15: Joachim Schmidt, Baß; Doppelquartett und Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Klaus Kolberg; 18: Frauenchor des Rundfunkchores Berlin (Choreinstudierung: Franzpeter Müller-Sybel), Chor und Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Klaus Kolberg

Aufnahme 1, 2, 6, 8, 9, 11, 13-15, 18: 24., 26., 27., 30.4.80 Funkhaus Nalepastraße Berlin, Saal 1
Musikregie Georgi, Günter (1, 2, 6, 8, 9, 11, 13-15, 18)    Tonregie Georgi, Günter (1, 2, 6, 8, 9, 11, 13-15, 18)
Bemerkungen 1, 2, 6, 8, 9, 11, 13-15, 18: Übernahme vom SRK; F 6.10.80; für 8. auf 815 045 Günter Löffler als Dirigent angegeben