Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 885 209    Titel/Komponist Eisler: Lieder im Exil
Druck 1981
Text k. A.
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Zwei Elegien (T: Bertolt Brecht) - I (In die Städte kam ich zu der Zeit der Unordnung) [2:20], II An die Überlebenden (Ihr, die ihr auftauchen werdet) [2:00]; 2. Der Pflaumenbaum - 1. Version (Im Hofe steht ein Pflaumenbaum) [1:00] T: Bertolt Brecht; 3. Über die Dauer des Exils - I (Schlage keinen Nagel in die Wand) [1:40], II (Sieh den Nagel in der Wand) [1:08] T: Bertolt Brecht; 4. Zufluchtsstätte (Ein Ruder liegt auf dem Dach) [1:10] T: Bertolt Brecht; 5. Elegie 1939 (Wirklich, ich lebe in finsteren Zeiten) [2:45] T: Bertolt Brecht; 6. Spruch 1939 (In den finsteren Zeiten) [1:20] T: Bertolt Brecht; 7. Shakespeares Sonett Nr. 66 (Tired with all these) [2:45] T: William Shakespeare; 8. Der Zweck der Musik [1:00] Lateinischer Spruch (Cur adhibes tristi); 9. An den Schlaf (Schlaf, süßer Schlaf) [1:00] T: Eduard Mörike; 10. Spanisches Liedchen 1937 (Mein Bruder war ein Flieger) [1:08] T: Bertolt Brecht; 11. Lied einer deutschen Mutter (1939) [1:30] (Mein Sohn, ich hab dir die Stiefel) T: Bertolt Brecht; 12. Der Räuber und sein Knecht (1935) [1:35] (Im Hessischen waren zwei Räuber) T: Bertolt Brecht

Seite B
13. Der Sohn - I (Wenn sie nachts lag) [1:45], II (Mein junger Sohn fragt mich) [1:35] T: Bertolt Brecht; 14. An den kleinen Radioapparat (Du kleiner Kasten, den ich flüchtend trug) [0:55] T: Bertolt Brecht; 15. In den Weiden (In den Weiden am Sund) [1:00] T: Bertolt Brecht; 16. Frühling (Fischreiche Wässer) [1:07] T: Bertolt Brecht; 17. Speisekammer 1942 (Oh, schattige Kühle!) [1:02] T: Bertolt Brecht; 18. Auf der Flucht (Da ich die Bücher) [1:12] T: Bertolt Brecht; 19. Über den Selbstmord (In diesem Lande und in dieser Zeit) [1:20] T: Bertolt Brecht; 20. Die Flucht (Auf der Flucht vor meinen Landsleuten) [0:42] T: Bertolt Brecht; 21. Gedenktafel für 4.000 Soldaten, die im Krieg gegen Norwegen versenkt wurden (Wir liegen allesamt im Kattegat) [0:30] T: Bertolt Brecht; 22. Epitaph auf einen in der Flandernschlacht Gefallenen (Daß er verrecke, ist mein letzter Wille) [0:40] T: Bertolt Brecht; 23. Spruch (Das ist nun alles) [0:45] T: Bertolt Brecht; 24. Ostersonntag (Heute, Ostersonntag früh) [1:05] T: Bertolt Brecht; 25. Der Kirschdieb (An einem frühen Morgen) [1:10] T: Bertolt Brecht; 26. Hotelzimmer 1942 (An der weißgetünchten Wand) [1:30] T: Bertolt Brecht; 27. Die Maske des Bösen (An meiner Wand hängt ein japanisches Holzwerk) [1:00] T: Bertolt Brecht; 28. Zwei Lieder nach Worten von Blaise Pascal - a) Despite these miseries [1:40], b) The only thing [1:42]

Interpreten
Roswitha Trexler, Sopran; Jutta Czapski, Klavier

Aufnahme 13.-15.9.77, 2.-6.7.79 PGK L
Musikregie Vorwerk, Dagmar    Tonregie Hinz, Eberhard
Bemerkungen F 22.7.80