Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 885 120    Titel/Komponist Sonja Kehler singt Lieder von Paul Dessau nach Texten von Bertolt Brecht
Druck 1977
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Das Zukunftslied (Und es waren mächt'ge Zaren; Arr: Paul Dessau) [3:05]; 2. Zwei Lieder aus "Der Kaukasische Kreidekreis" - a) Liebster mein, b) Marsch der Grusche (Vier Generäle zogen nach Iran) [3:15]; 3. Bei den Hochgestellten (K: Paul Dessau/Wolfram Heicking, Arr: Bernd Wefelmeyer) [2:15]; 4. Zwei Kinderlieder - a) Der Pflaumenbaum, b) Vom Kind, das sich nicht waschen wollte [2:55]; 5. Drei Lieder aus "Mutter Courage und ihre Kinder" - a) Lied von der Bleibe (Uns hat eine Ros' ergetzet) [2:00], b) Lied vom Fraternisieren (Ich war erst siebzehn Jahre) [3:35], c) Lied der Mutter Courage und Finale (Ihr Hauptleut laßt die Trommel ruhen) [8:05]

Seite B
6. Historie vom verliebten Schwein Malchus (Hört die Mär vom guten Schwein; Klaviersatz: Karl-Heinz Nehring) [3:40]; 7. Tierverse (Arr: Helge Jung) [5:30] - a) Das Pferd, b) Der Elefant, c) Der Hund, d) Die Ziege, e) Das Schwein, f) Das Kamel, g) Der Rabe, h) Die Kellerassel; 8. Kampflied der schwarzen Strohhüte (Obacht, gebt Obacht!) [3:35]; 9. Drei Lieder aus "Der gute Mensch von Sezuan" [7:35] - a) Lied vom achten Elefanten (Sieben Elefanten hatte Herr Dschin), b) Arioso der Shen Te (In unserem Lande dürfte es trübe Abende nicht geben), c) Lied von der Wehrlosigkeit der Götter und Guten (In unserem Lande braucht der Nützliche Glück); 10. Bitte der Kinder aus "Herrnburger Bericht" (Die Häuser sollen nicht brennen; Arr: Helge Jung) [1:10]

Interpreten
Sonja Kehler, Gesang; Ernst Rentner, Akkordeon (2b); Werner Pauli, Gitarre (4, 5a); Karl-Heinz Nehring (6, 8) & Helge Jung (8), Klavier; Instrumentalgruppe (1, 2a, 3, 5b, 5c, 7, 9, 10), Dirigent: Helge Jung (1, 2a, 5b, 5c, 7, 9, 10)/Bernd Wefelmeyer (3)

Aufnahme 13.-15., 18.-21.10.76 Studio Reichstagufer
Musikregie Vorwerk, Dagmar    Tonregie Kossatz/Hoyer
Bemerkungen F 9.2.77