Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 885 016    Titel/Komponist Guido Masanetz: In Frisco ist der Teufel los (Operettenquerschnitt)
Druck 1971; 1973
Text 1971
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Vorspiel; 2. Für den Dollar braucht man eine Tasche (Sharp, Sour); 3. Heute ist für mich plötzlich Sonntag (Virginia West, Anatol Brown); 4. Hallo, da bist du platt wie eine Flunder (Virginia West, Anatol Brown, Chor); 5. Von der Hudsonbay bis Feuerland (Kay West, Chor); 6. Musikbox-Charleston; 7. Schaut mich einer an (Xonga Miller); 8. Seemann, hast du mich vergessen? (Virginia West, Kay West, Chor); 9. Mein Schiff sank bei Kap Hoorn (Jonas); 10. Jedes Schiff hat eine Heimat (Kay West); 11. Eines Abends ist es mal in Rio passiert (Kay West, Chor); 12. Mexikanisches Ballett; 13. Finale I (Chor)

Seite B
14. Was ist los in San Francisco (Chor); 15. Marsch der Seeleute (Jonas, Chor); 16. Tanz im Hafen; 17. Jetzt weiß ich genau (Virginia West); 18. Ich dachte nicht einmal im Traum daran (Virginia West, Anatol Brown); 19. Tanz Chicas; 20. Blues; 21. Lied der Bessie; 22. Amerikanischer Marsch; 23. 10.000 Dollar haben wir gesammelt (Kay West, Anatol Brown, Chor); 24. Finale II (Ensemble, Chor)

Interpreten
Virginia West, Kellnerin: Elisabeth Ebert, Sopran; Xonga Miller, Besitzerin des Jampico': Gisela May; Bessie, eine Negerin: Ingeborg Springer, Mezzosopran; Anatol Brown, Barkassenführer: Peter Bindszus, Tenor; Kay West, Bruder der Virginia, Steuermann: Wolfgang Hellmich, Bariton; Jonas, genannt Klabautermann, ein alter Seemann: Reiner Süß, Baß; Sharp, Gauner: Gerd E. Schäfer; Sour, Gauner: Werner Troegner; Günter Gollasch, Klarinette (zu 21); Rundfunkchor Leipzig; Großes Orchester des Deutschlandsenders, Dirigent: Robert Hanell
Musikregie Masanetz, Guido    Tonregie Kossatz, Gerhard