Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 885 009    Titel/Komponist Schützt diese Welt - Lieder und Chansons
Druck 1971
Text -
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Schützt diese Welt (Das Land in grünen, blühenden Gebreiten; K: Günter Kochan, T: Günther Deicke); 2. Vier Studenten aus Kent (Sie haßten den, der die Trommel gerührt; K: Manfred Schmitz, T: Chris Hornbogen); 3. Mein Lied ist laut (Dein Lied ist grell, dein Lied ist laut; K: Wolfgang Lesser, Arr: Helge Jung, T: Marta Nawrath); 4. Fünf Songs und Chansons (K: Paul Kurzbach) – Wie weit ist Vietnam entfernt? (Vietnam ist deine und ist meine Sache; T: Rose Nyland), Chanson von der freundlichen Wolke (Heut steigt vom Himmel; T: Rose Nyland), Schlaflied für Johnson (Schlaf, Johnson, schlaf; T: Ingo Härtelt), Die ganz alten Bäume (In den ganz alten Bäumen am Fluß; T: Rose Nyland), Oktober-Song (Da hab’n die Proleten Schluß gesagt; T: Peter Hacks); 5. So nah ist dieses Land (Du liest in der Presse beim Morgenkaffee; K: Wolfram Heicking, T: Hans Krause)

Seite B
6. Die USA-Kompanie von Son My (Sie wurden im Fernsehen interviewt; K: Paul Dessau: T: Horst Heitzenröther); 7. Willst du, daß wir weinen (Es vergeht auf der Erde keine Nacht; K: André Asriel; T: Heinz Kahlau); 8. So ist die Welt (K: Rainer Carell; Arr: Gerhard Kneifel; T: Hans Erik); 9. Gedanken Martin Luther Kings (Gott hat viele Dinge aus Unterdrückung gemacht; K und Textzusammenstellung: Günter Hauk); 10. Begegnung in Morgen und Frühe (Als ich dich sah nach der langen Nacht; K: Kurt Schwaen; T: Günter Kunert); 11. Morgens und abends zu singen/Das Lied von der Wolke in der Nacht (Der, den ich liebe/Mein Herz ist trüb wie die Wolke der Nacht; K: Tilo Medek; T: Bertolt Brecht; 12. Als ich ein Baum war (Als ich noch ein Baum gewesen; K: Georg Katzer; T: Günter Kunert); 13. Frag mich (Frag mich heut oder morgen; K: Tilo Medek; T: Wolfgang Tilgner); 14. Nun sieh mal an, was aus uns so geworden ist (Als unser Staat vor längrer Zeit; K: Günter Hauk, Arr: Kurt Beyer; T: Heinz Kahlow)

Interpreten
1: Hermann Hähnel, Bariton; Mitglieder der Solistenvereinigung des Berliner Rundfunks; Rundfunksinfonieorchester Berlin, Dirigent: Ehm Kurzweg; 2, 5: Gisela May, Gesang; Orchester Henry Krtschil, Dirigent: Henry Krtschil; 3: Hermann Hähnel, Bariton; Instrumentalgruppe, Dirigent: Günter Hauk; 4: Mary Edith-Schreiber, Gesang; Serena Mitzscherling, Klavier; 6: Gisela May, Gesang; Walter Olbertz, Klavier; Wolfgang Preissler, Schlagzeug; 7: Gisela May, Gesang; Orchester Gerd Natschinski; 8: Gerry Wolff, Gesang; Orchester Gerhard Kneifel; 9, 13: Sonja Kehler, Gesang; Instrumentalgruppe, Dirigent: Tilo Medek; 10: Sonja Kehler, Gesang; Instrumentalgruppe, Dirigent: Günter Hauk; 11: Gisela May, Gesang; Werner Pauli, Gitarre; 12: Sonja Kehler, Gesang; Instrumentalgruppe, Dirigent: Georg Katzer; 14: Hermann Hähnel, Bariton; Orchester Kurt Beyer; Dirigent: Kurt Beyer

Aufnahme 1970/71 Studio Brunnenstraße Berlin/Dresden
Musikregie Vorwerk, Dagmar    Tonregie Kunze, Horst/Richter, Eberhard
Bemerkungen mit Textbeilage; F 20.4.71