Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 880 145    Titel/Komponist Wagner-Régeny spricht und spielt - Musik aus fünf Jahrhunderten auf dem Clavichord/Ausschnitte aus Gesprächen
Druck 1978
Text 1979
Inhalt/Trackliste
Seite A
I. Ausschnitte aus Gesprächen: 1. mit Dieter Boeck – Musikbeispiele: a) Sganarelle (Rudolf Wagner-Régeny) Graziöse Oper in einem Aufzug nach Molière - Lied des Lelio "Wie ist mein Herz verstört" [0:40], b) Sganarelle - Bravourarie des Sganarelle "Gott möge dieses gute Kind beschützen" [0:45], c) Johanna Balk (Rudolf Wagner-Régeny) Oper in drei Akten (T: Caspar Neher) - Chor der Häuser, 1. Akt "Auf dem dunklen Marktplatz von Hermannstadt" [2:35]; 2. mit Wolfgang Hiller; 3. mit Dietrich Brennecke – Musikbeispiele: Prometheus (Rudolf Wagner-Régeny, Text vom Komponisten nach Aischylos) – Finale (Ausschnitt aus der konzertanten Erstaufführung vom 18. März 1960 in der Deutschen Staatsoper Berlin [2:35]

Seite B
Clavichordmusik, gespielt von Rudolf Wagner-Régeny - II. Bach: Präludium Es-Dur BWV 815a, Fuga G-Dur BWV 957, aus Sarabande con Partite C-Dur, Nr. 12 BWV 990 [4:29]; III. Rudolf Wagner-Règeny: "Warum ich gerne auf dem Clavichord spiele" [1:20]; IV. Wagner-Régeny: Aus "Klavierbüchlein" (1940) - Nr. 6, Nr. 8, Nr. 10 (Adagio für Leli) [4:57]; V. Bartók: Aus "Gyermekeknek" - Nr. 2 Andante, Nr. 7 Chanson du Vagabond, Nr. 8 Danse, Nr. 11 Lento, Nr. 18 Moquerie [4:32]; VI. Frescobaldi: Corrente aus "Toccate d'intavolatura di Cimbalo ed Organa" 1637 [1:45]; VII. Denis Gaultier (ca. 1600-1672): Tombeau de Monsieur Lenclos aus "La Rhetorique des Dieux" [1:20]; VIII. Strawinski: aus "Les cinq doigts" (1921) - Nr. 1 Andantino, Nr. 5 Moderato, Nr. 2 Allegro [2:52]

Interpreten
1a: Harald Neukirch, Tenor; Mitglieder der Staatskapelle Dresden, Dirigent: Heinz Rögner; 1b: Fred Teschler, Baß; Mitglieder der Staatskapelle Dresden, Dirigent: Heinz Rögner, 1c: Rundfunkchor Leipzig; Rundfunksinfonieorchester Leipzig, Dirigent: Herbert Kegel; 3: Theo Adam, Baß; Frauenchor der Deutschen Staatsoper Berlin (Einstudierung: Karl Schmidt); Staatskapelle Berlin, Dirigent: Herbert Kegel; Clavichordmusik: Rudolf Wagner-Régeny

Bemerkungen I 1 a, b, 3: Übernahme vom SRK; I 1, 2, II-VIII: aus dem Wagner-Régeny-Archiv; F 13.7.78; Seite 2 Historische Aufnahmen