Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 880 039    Titel/Komponist Eisler - Klingende Dokumente I
Druck 1973; 1974
Inhalt/Trackliste
Seite A
I. Anmut sparet nicht noch Mühe (T: Bertolt Brecht) [1:40]; II. Das Lied, im Kampfe geboren (Interview mit Hanns Eisler in der Sendereihe "Ereignisse und Erscheinungen" des Berliner Rundfunks im Dezember 1957) [11:35]; III. Ohne Kapitalisten geht es besser ("Sputnik", T: Kuba) [3:15]; IV. Über die Dummheit in der Musik (Aus dem Gespräch mit Hans Bunge am 4. September 1961) [6:05]; V. Die haltbare Graugans (T: Bertolt Brecht) [2:20]

Seite B
VI. Handwerkliches Können und Höhe der Musik (Aus dem Gespräch mit Nathan Notowicz am 7. März 1958) [8:30]; VII. Die Ballade vom Wasserrad (T: Bertolt Brecht [3:05]); VIII. Über Brecht (Aus dem Gespräch mit Hans Bunge am 13. April 1958) [8:07]; IX. Über einen Literaturindustriellen (Aus dem Gespräch mit Hans Bunge am 6. Mai 1958) [3:35]; X. Lied von der belebenden Wirkung des Geldes (T: Bertolt Brecht) [4:10]

Interpreten
Hanns Eisler (I, V, VII, X), Gisela May (III) & Imgard Arnold (V), Gesang; André Asriel, Klavier (I, V, VII, X); Jazzensemble, Leitung: Hanns Eisler (III)

Aufnahme 1958 (I, V, VII, X)

Bemerkungen I, II, IV, V, VII, VIII, X: Übernahme von Akademie der Künste der DDR; III: Übernahme vom SRK; VI: Übernahme von Frau Notowicz; IX: Übernahme von Hans Bunge; F 14.5.73; auf Cover und im Katalog 1-4 80 falsch 885 xxx