Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 865 243    Titel/Komponist Kleist-Briefe; dazu: 1. aus einem Brief Henriette von Knebels an ihren Bruder, 2. Königliche Kabinettsordern Friedrich Wilhelm III., 3. Brief Hardenbergs an Kleist vom 26. Februar 1811, 4. Meldungen und Daten, 5. aus Rousseaus „Gesellschaftsvertrag“, 6. aus einem Brief Ifflands an Kleist, 7. aus einem Brief Henriette Vogels an Kleist, 8. aus Heinrich Zschokke, Selbstschau; und Auszüge aus Ludwig van Beethovens Klaviersonaten in verwendeter Reihenfolge: Sonate B-Dur op. 22, 1. Satz; Sonate Es-Dur op. 81a (Les adieux), 2. Satz; Sonate c-moll op. 13 (Pathetique), 2. Satz; Sonate f-moll op. 57 (Appassionata), 2. Satz; Sonate As-Dur op. 26, 1. Satz; Sonate cis-moll op. 27 (Mondscheinsonate), 1. Satz
Text G 77 W MT 1B, G 77 W NT 2B
Inhalt/Trackliste
Sprecher: Jürgen Hentsch (Kleist-Briefe), Ruth Glöss (1), Volkmar Kleinert (2), Dietrich Körner (3), Hans-Dieter Lange (4), Dieter Mann (5), Willi Schwabe (6), Jutta Wachowiak (7), Horst Weinheimer (8); Dieter Zechlin, Klavier

Musikregie Rockstedt, Karl Hans    Tonregie Auswahl, Zusammenstellung und Regie: Karin Lorenz; Auszüge aus Ludwig van Beethovens Klaviersonaten in verwendeter Reihenfolge: Sonate B-Dur op. 22, 1. Satz; Sonate Es-Dur op. 81a (Les adieux), 2. Satz; Sonate c-moll op. 13 (Pathetique), 2. Satz; Sonate f-moll op. 57 (Appassionata), 2. Satz; Sonate As-Dur op. 26, 1. Satz; Sonate cis-moll op. 27 (Mondscheinsonate), 1. Satz