Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 865 199    Titel/Komponist A I. Der Held der westlichen Welt (Komödie von John Willington Synge; Übersetzung und Lieder: Anna Elisabeth Wiede und Peter Hacks; M: Hanns Eisler; Arr: Reiner Bredemeyer; nach der Inszenierung des Berliner Ensembles) - Moritat; II. Ödipus Tyrann (Tragödie des Sophokles; Bearbeitung nach Hölderlin: Heiner Müller; M: Reiner Bredemeyer; nach der Inszenierung des Deutschen Theaters Berlin) - Szenen; III. Der kaukasische Kreidekreis (von Bertolt Brecht; M: Paul Dessau; nach der Inszenierung des Berliner Ensembles) - Lied der Panzerreiter; IV. „Zwei Herren aus Verona“ (Komödie von William Shakespeare; neu übersetzt von Elisabeth Hauptmann und Benno Besson; nach einer Inszenierung in den Kammerspielen des Deutschen Theaters Berlin) - a) Szene, b) Monolog des Lanz; V. Der Frieden (Komödie des Aristophanes in der Bearbeitung von Peter Hacks; M: André Asriel; nach der Inszenierung des Deutschen Theaters Berlin) - zwei Lieder: a) Und wenn die Eicheln reif sind, b) Die Sonne hat dich schön gemac
Druck k. A.
Text H 73 W NT 1A, H 73 W NT 2A
Inhalt/Trackliste
Fred Düren (Sprecher/Gesang in I, III, IVb, VI, IX, Xb); I: Instrumentalgruppe des Deutschen Theaters, Leitung: Reiner Bredemeyer; II: Fred Düren (Ödipus), Rudolf Christoph, Uwe-Detlev Jessen, Ernst Kahler, Volkmar Kleinert, Dietrich Körner & Günter Sonnenberg (Chor), Instrumentalgruppe des Deutschen Theaters, Leitung: Reiner Bredemeyer; IVa: Fred Düren (Lanz), Eberhard Esche (Schnell); V: Fred Düren (Trygaios), Schauspieler des Deutschen Theaters (Chor), Jazz-Optimisten Berlin, musikalische Leitung: André Asriel; VII: Fred Düren (Captain Plume), Regine Lutz (Victoria Ballance), Mitglieder des Rundfunksinfonieorchesters Berlin, Leitung: Rudolf Wagner-Régeny; VIII: Fred Düren (Paris), Elsa Grube-Deister (Helena), Instrumentalgruppe des Deutschen Theaters Berlin, Leitung: Reiner Bredemeyer; Xa: Fred Düren (Mephisto), Klaus-Peter Plessow (Student); Xb: Gundula Sonsalla, Gitarre

Musikregie Gandert, Rolf-Dieter    Tonregie Auswahl, Zusammenstellung und Zwischentexte: Karl-Heinz Müller; Regie der Schallplattenaufnahmen: Benno Besson (Ödipus Tyrann, Der Frieden, 1964; Die schöne Helena, 1965)/Karl-Heinz Müller; Regieassistenz: Werner Schurbaum