Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 865 162    Titel/Komponist 1. Akt - I. Aufbau und Vorstellung des Popanzes. Ausbeutung Juanas als Modellfall der Ausbeutung des portugiesischen Proletariats.; II. Geschichte der portugiesischen Kolonien Afrikas und ihrer Eroberung.; III. Die koloniale Ausbeutung. Der Assimilado, der „gleichberechtigte“ Farbige = die Ausnahme; 99 % der Eingeborenen entrechtet und unterdrückt = die Regel.; IV. Koloniale Praktiken. Die Torturen. Zerstörung der Familie. Armut ist strafbar.; V. Unterschiedliche Behandlung des weißen und schwarzen Proletariats. Die Erzählung Anas.
Text M 8 S 0 G 1C, M 8 W - G 2B
Inhalt/Trackliste
Darsteller: Elke Brosch, Ursula Figelius, Eva-Maria Hauck, Ruth Seidel, Peter Bause, Ralph Borgwardt, Gerd Micheel, Christian Stövesand, Erhard Treffkorn & Hermann Wagemann; Wolfgang Ecke, Schlagzeug; Hans-Jürgen Frohriep, Basset; Heinz Hildebrandt, Altsaxophon; Erhard Kurpik, Posaune; Heribert Lissner, Trompete; Heinz Pantzier, Flöte; Gerd Puls, Orgel und musikalische Leitung

Tonregie Schallplatteneinrichtung und Regie: Hanns Anselm Perten; Regieassistenz: Werner Schurbaum; Sprechchöre: Karin Seybert; Musik: Bengt Arne-Wallin; Musikalische Bearbeitung und Einrichtung: Gerd Puls; auf Cover Falschschreibung "Ralph Borgward" statt "Ralph Borgwardt"