Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 865 077    Titel/Komponist A Entréemusik (K: Olaf Tabbert); Conférence; Der Wind auf der Warschauer Brücke (K: Olaf Tabbert, T: Paul Wiens); Frühlingslied (K: Rolf Kuhl, T: Erich Brehm, Arr: Olaf Tabbert); Conférence; Berliner Moritat (K: Olaf Tabbert, T: Leo Heller); Die Dame von der alten Schule (K: Olaf Tabbert, T: Hans H. Zerlett); Conférence ---- B Die goldenen zwanziger Jahre (K: Olaf Tabbert, T: Claus Ulrich Wiesner); Eine Animierdame stößt Bescheid (K: Olaf Tabbert, T: Erich Kästner); Conférence; Berliner Kinderlied 1950 (Volkslied, T: Erich Brehm, Arr: Olaf Tabbert); Conférence; Hätt ick man lieber (K: Olaf Tabbert, T: Gisela Steineckert); Icke (K: Olaf Tabbert, T: Gisela Steineckert); Conférence; ...dennoch hat sich Bolle janz köstlich amüsiert (Volkslied)
Text B 72 W NT 1A, B 72 W NT 2A; B 72 W NT 1A, B 72 W NT 2A; ?; B 72 W NT 1A, B 72 W NT 2A; L 84 EN NT 1C, L 84 EN NT 2B
Inhalt/Trackliste
Gesang: Lissy Tempelhof; Sprecher der Conférence: Ernst Kahler; Instrumentalgruppe des Deutschen Theaters, Leitung: Olaf Tabbert

Musikregie Rockstedt, Karl Hans    Tonregie nach dem Programm der Kleinen Komödie des Deutschen Theaters; Regie: Ernst Kahler; dramaturgische Mitarbeit: Claus Ulrich Wiesner & Rita Engels