Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 860 187    Titel/Komponist A 1. Auf einen chinesischen Theewurzellöwen (1951); 2. Von der Freundlichkeit der Welt (um 1920); M: Hanns Eisler); 3. Gegenlied zu „Von der Freundlichkeit der Welt“ (um 1955); 4. Vom armen B. B. (1922); 5. Von den verführten Mädchen (1920; M: Bertolt Brecht); 6. Ballade von der Hanna Cash (1921; M: Hans-Dieter Hosalla; 7. O Falladah, die du hangest! (Ein Pferd klagt an; 1919; M: Hanns Eisler; 8. Wiegenlieder einer proletarischen Mutter (1932) - Als ich dich gebar/Als ich dich in meinem Leib trug/Ich hab dich ausgetragen/Mein Sohn, was immer auch aus dir werde (M: Hanns Eisler); 9. Deutschland (1933); 10. Das Lied vom SA-Mann (1931; M: Hanns Eisler); 11. Besuch bei den verbannten Dichtern (1935) ---- B 12. Deutsches Miserere (1943; M: Hanns Eisler); 13. Das Lied von der Moldau (1943; M: Hanns Eisler); 14. An die Nachgeborenen (1938); 15. Lied für alle, die verzagen wollen (Im Gefängnis zu singen; 1931; M: Hanns Eisler); 16. Lob des Zweifels (um 1938); 17. Lob des Revolutionärs (1931; M
Text G 73 W NT 1A, H 73 W NT 2B; ?; J 77 W N 1B, J 77 W N 2C
Inhalt/Trackliste
Ernst Busch (2, 3, 5, 7, 10, 22); Gisela May (8, 13, 20); Ekkehard Schall (11, 16, 21); Hilmar Thate (1, 6, 12, 15, 17, 19, 23); Helene Weigel (4, 9, 14, 18); Werner Pauli, Gitarre/Rundfunkchor Berlin/Instrumentalgruppe/Rundfunksinfonieorchester Berlin, Dirigent: Adolf Fritz Guhl (2, 3, 5, 7, 22); Walter Olbertz (8) & Siegfried Stöckigt (13), Klavier; Instrumentalgruppe, Leitung: Adolf Fritz Guhl (20); Henry Krtschil & Karl-Heinz Nehring, Klavier/Orchester des Berliner Ensembles, Leitung: Hans-Dieter Hosalla (1, 6, 11, 11, 12, 15-17, 19, 21)
Interpreten
1, 6, 12, 15, 17, 19, 23: 1968; 2, 3, 5, 7, 22: 1965; 4, 9, 14: 1963; 8, 13: 1966; 20: 1961; 11, 16, 21:1966; 10, 18: historisch
Tonregie Auswahl und Zusammenstellung: Joachim Tenschert