Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 860 071    Titel/Komponist A I. Schneeweißchen und Rosenrot [13:20]; II. Das tapfere Schneiderlein [14:50] ---- B III. Schneewittchen [15:00]; IV. Frau Holle [13:29]
Text 0 603 217 G 5 W - x, 0 603 218 G 5 W - x; ?; ?; G 8 W - x K 1B, 0 603 218 G 5 W - x; 860 071-1, 860 071-2; 860 071-1, 860 071-2; G 8 W - x 1B, 0 603 218 G 6 W - K; 860 071-1, 860 071-2; C 74 W NT 1C, C 74 W NT 2E; C 74 W NT 1C, C 74 W NT 2E; C 74 W NT 1C, C 74 W NT 2E
Inhalt/Trackliste
I: Otto Mellies (Erzähler), Jutta Hoffmann (Schneeweißchen), Waltraud Kramm (Rosenrot), Senta Bonacker (Mutter), Gerry Wolff (Bär), Walter Lendrich (Zwerg), Genia Lapuhs (Hase), Ingeborg Möbius (Vogel), Instrumentalgruppe des Staatlichen Rundfunkkomitees, Dirigent: Gerhard Bautzmann; II: Gerhard Murche (Erzähler), Eckart Friedrichson (Schneider), Franz Arzdorf (Kammerherr), Else Wolz (Musfrau), Walter Lendrich (Oberküchenmeister), Robert Assmann (König), Barbara Witte (Prinzessin), Peter Groeger (Küchenjunge), Maximilian Larsen (Riese Plim), Theo Mack (Riese Plum), Instrumentalgruppe, Dirigent: Gerhard Bautzmann; III: Dietmar Richter-Reinick (Erzähler), Waltraud Kramm (Schneewittchen), Genia Lapuhs (Königin), Günther Haack (Prinz), Rudolf Christoph (Jäger), Hans-Edgar Stecher (1. Zwerg), Günter Meyer-Brede (2. Zwerg), Robert Assmann (3. Zwerg), Heinz Hartmann (4. Zwerg), lnstrumentalgruppe des Staatlichen Rundfunkkomitees, Dirigent: Gerhard Bautzmann; IV: Otto Mellies (Erzähler), Charlotte Küter (Frau Holle), Barbara Witte (Goldmarie), Annegret Golding (Pechmarie), Gerhard Murche (Apfelbaum), Heinz Hartmann (Hahn), Mitglieder des Berliner Rundfunksinfonieorchesters, Dirigent: Günter Hauk

Tonregie I, III - frei gestaltet nach dem Märchen der Brüder Grimm von Charlotte Benz; Musik: Ernst-Peter Hoyer; Regie: Karl-Heinz Möbius; II - frei gestaltet nach Motiven des Märchens der Brüder Grimm von Brigitte Wicht; Musik: Klaus-Peter Bruchmann; Regie: Theodor Popp; IV - nach Brüder Grimm bearbeitet von Brigitte Wicht; Musik: Günter Hauk; Regie: Theodor Popp
Bemerkungen I: 560 078; II: 560 062; III: 560 075; IV: 560 001