Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 835 088    Titel/Komponist Die schönsten deutschen Volkslieder
Druck 1981; 1981; 1981; 1981; 1981
Text -
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Im schönsten Wiesengrunde (Volkslied; Satz: Rolf Lukowsky) [2:25]; 2. Abschied vom Walde op. 59 Nr. 3 ("O Täler weit, o Höhen"; K: Felix Mendelssohn Bartholdy; T: Joseph von Eichendorff) [3:15]; 3. Wie schön blüht uns der Maien (aus Ernst Scheeles Lautentabulatur 1619 als Courante; Satz: Monika Rost; T: aus Forsters "Frischen teutschen Liedlein" 1549) [1:45]; 4. Der Mai ist gekommen (K: Justus W. Lyra; Satz: Felix Woyrsch; T: Emanuel Geibel) [1:40]; 5. Der Lindenbaum ("Am Brunnen vor dem Tore"; K: Franz Schubert; Satz nach dem Original: Fritz Höft; T: Wilhelm Müller) [3:00]; 6. Nun will der Lenz uns grüßen (K: 17. Jhdt; Satz: Magdalene Kemlein; T: Nachdichtung einer Minnesängerdichtung) [1:40]; 7. Heidenröslein ("Sah ein Knab' ein Röslein stehn"; K: Heinrich Werner; Satz: Engelbert Humperdinck; T: Johann Wolfgang von Goethe) [1:55]; 8. Loreley ("Ich weiß nicht, was soll es bedeuten"; K: Friedrich Silcher; Satz: Rolf Lukowsky; T: Heinrich Heine) [2:20]; 9. Kein schöner Land (K: Anton Wilhelm von Zuccalmaglio; Arr: Siegfried Köhler; T: Autor unbekannt) [2:15]; 10. Ade zur guten Nacht (Süddeutsches Volkslied vor 1848; Satz: Rolf Lukowsky) [3:45]

Seite B
11. Wach auf, meins Herzens Schöne (K: Johann Friedrich Reichardt; Satz: Walther Hensel; T: unbekannt (16. Jhdt)) [1:45]; 12. All' mein Gedanken (aus dem Lochamer Liederbuch um 1450; Satz: Hans Grüß) [2:35]; 13. Ännchen von Tharau (K: Friedrich Silcher; T: Simon Dach, hochdeutsch von Johann Gottfried Herder) [2:00]; 14. Mein Mädel hat einen Rosenmund (K: Anton Wilhelm von Zuccalmaglio; Arr: Siegfried Köhler; T: unbekannt) [2:00]; 15. Das Lieben bringt groß' Freud' (Volkslied; Arr: Rolf Lukowsky) [1:28]; 16. Wenn alle Brünnlein fließen (Schwäbisches Volkslied [vor 1840]; Satz: Fritz Dietrich) [1:55]; 17. Kein Feuer, keine Kohle (Volksweise; Arr: Siegfried Köhler) [2:00]; 18. In einem kühlen Grunde (K: Friedrich Glück 1814; Satz: Rolf Lukowsky; T: Joseph von Eichendorff) [2:45]; 19. Ich hab die Nacht geträumet (Melodie vor 1777; Satz: Monika Rost; Text unterlegt um 1820) [2:15]; 20. Sandmännchen ("Die Blümelein, sie schlafen"; K: Anton Wilhelm von Zuccalmaglio [Umbildung des Weihnachtsliedes "Zu Bethlehem geboren", 1697]; Arr: Rolf Lukowsky; T: Aufgezeichnet, wahrscheinlich auch gedichtet von Anton Wilhelm von Zuccalmaglio) [3:00]; 21. Der Mond ist aufgegangen (K: Johann Abraham Peter Schulz; Satz: Rolf Lukowsky; T: Matthias Claudius) [2:45]

Interpreten
1, 5, 8, 18, 19, 21: Rundfunkjugendchor Wernigerode, Dirigent: Friedrich Krell; 2, 4, 7: Dresdner Kreuzchor, Dirigent: Rudolf Mauersberger; 3: Wilfried Jahns, Bariton; Monika Rost, Gitarre; 6: Renate Frank-Reinecke, Sopran; Reinhard Ulbricht, Violine; Joachim Ulbricht, Viola; Joachim Bischof, Violoncello; 9, 14, 17: Peter Schreier, Tenor; Rundfunkchor Leipzig; Mitglieder des Gewandhausorchesters Leipzig, Dirigent: Horst Neumann; 11, 16: Dresdner Kreuzchor, Dirigent: Martin Flämig; 12: Peter Schreier, Tenor; Mitglieder der Capella Fidicinia, Dirigent: Hans Grüß; 13: Männerchor des Dresdner Kreuzchores, Dirigent: Martin Flämig; 15: Joachim Vogt, Tenor; Rundfunkjugendchor Wernigerode; Werner Pauli, Gitarre, Dirigent: Friedrich Krell; 19: Ilse Ludwig, Alt; Reinhard Ulbricht, Violine; Monika Rost, Gitarre; 20: Rundfunkjugendchor Wernigerode; Werner Pauli, Gitarre, Dirigent: Friedrich Krell

Bemerkungen zu 21. abweichende Spieldauer auf 835 069