Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 835 069    Titel/Komponist O Täler weit, o Höhen - Der Rundfunkjugendchor Wernigerode singt deutsche Volkslieder
Druck 1978; 1978; 1978
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Holla, gut Gsell (K/T: Johann Hermann Schein 1626) [3:55]; 2. Du mein einzig Licht (K: Heinrich Albert 1648, T: 1. Strophe Simon Dach 1648, 2. Strophe Hermann Kurz 1838; Arr: Rolf Lukowsky) [1:25]; 3. Wie komm ich denn zur Tür herein (Volkslied aus dem Rheinland, Arr: Rolf Lukowsky) [2:25]; 4. Abschied vom Walde (O Täler weit, o Höhen; K: Felix Mendelssohn Bartholdy op. 59 Nr. 3, 1843, T: Joseph von Eichendorff 1810) [3:50]; 5. Kein schöner Land in dieser Zeit (K/T: Anton Wilhelm von Zuccalmaglio, Arr: Rolf Lukowsky) [2:15]; 6. Der Lindenbaum (Am Brunnen vor dem Tore; K: Franz Schubert 1827, T: Wilhelm Müller 1822; Arr. (nach dem Original): Fritz Höft) [3:00]; 7. An der Saale hellem Strande (K: Friedrich Ernst Fesca, T: Ernst Kugler; Arr: Rolf Lukowsky) [2:00]; 8. Ach, wie ist’s möglich dann (K: Friedrich Kücken 1827, T: Helmina von Chézy 1812; Arr: Peter Seeger) [2:00]; 9. Du, du liegst mir am Herzen (Volkslied, Arr: Volkmar Andrae) [1:30]; 10. Guten Abend, gut’ Nacht (K: Johannes Brahms op. 49 Nr. 4 (1868), T: aus "Des Knaben Wunderhorn", 2. Strophe Georg Scherer 1851; Arr: Rolf Lukowsky) [1:45]; 11. Schlafe, schlafe, holder süßer Knabe (K: Franz Schubert op. 98 Nr. 2 (1816), T: unbekannt; Arr: Rolf Lukowsky) [3:25]

Seite B
12. Freut euch des Lebens [2:00] K: Hans Georg Nägeli 1793, T: Martin Usteri; Arr: Rolf Lukowsky) 1793; 13. Es tönen die Lieder (Kanon-Quodlibet; Arr: Rolf Lukowsky) [1:45]; 14. Der Winter ist vergangen (Volkslied um 1600) [2:35]; 15. Nun will der Lenz uns grüßen (Volksweise aus dem 16. Jhdt, T: bei August Fischer 1885 (nach Neithart von Reuenthal?); Arr: Rolf Lukowsky) [1:10]; 16. Der Mai, der Mai, der lustige Mai (K/T: nach einem alten Maientanz aus dem Siebengebirge , vor 1860; Arr: Josef Lukowsky) [2:00]; 17. Auf, auf zum fröhlichen Jagen (Volksweise aus dem 18. Jhdt, T: Gottfried Benjamin Hancke 1724; Arr: Rolf Lukowsky) [2:20]; 18. Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal (Volkslied um 1820, Arr: August von Othegraven) [1:20]; 19. Drunten im Unterland (Schwäbische Volksweise, T: Gottfried Weigele 1835; Arr: Rolf Lukowsky) [1:15]; Es freit ein wilder Wassermann (K: Weise aus der Gegend um Joachimsthal vor 1813, T: überliefert, gekürzte Textfassung von Max Pohl 1911; Arr: Fritz Reuter) [2:50]; 20. Ade zur guten Nacht (Süddeutsches Volkslied, vor 1848; Arr: Rolf Lukowsky) [3:45]; 21. Schlafe, mein Prinzchen (K: Bernhard Flies 1796, T: Friedrich Wilhelm Gotter; Arr: Rolf Lukowsky) [3:45]; 22. Der Mond ist aufgegangen (K: Johann Abraham Peter Schulz 1790, T: Matthias Claudius 1778; Arr: Rolf Lukowsky) [3:30]

Interpreten
Rundfunkjugendchor Wernigerode (1-8, 10-15, 17, 18, 20-23); Solisten: Andrea Ihle (3, 20, 22) & Carmen Umbreit (9, 16, 19), Sopran; Angela Lukowsky, Alt (9, 16, 19); Joachim Vogt (3, 5, 14) & Bernd Barthel (9, 16, 19), Tenor; Andreas Dürr, Baß (9, 16, 19); Claus Schönert, Flöte (3, 7, 13, 14, 17); Werner Pauli, Gitarre (3, 5, 7, 11, 13, 14, 17), Dirigent: Friedrich Krell

Aufnahme Juni 1977 Gerhart-Hauptmann-Oberschule Wernigerode
Musikregie Vorwerk, Dagmar    Tonregie Eras, Heinrich