Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 830 018    Titel/Komponist Lieder der Völker 11 - Das staatliche Volkskunst-Ensemble der DDR musiziert
Druck 1965; 1965; -
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Ich ging zu einem Frühmorgen; 2. Mein Mädel hat einen Rosenmund (nach dem Klaviersatz von Johannes Brahms); 3. Lauf, Müller, lauf; 4. Nun kommt die Zeit; 5. Der Eckenfeger (mit Stemmtanz); 6. Ging auf den Jahrmarkt; 7. Der Eschenhain (Oxenford); 8. Schwälmer; 9. Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann; 10. Ich ging amol spazieren; 11. Ich ging durch einen grasgrünen Wald; 12. Es steht ein Baum im Odenwald; 13. Odenwälder Dreher

Seite B
14. Old Black Joe (Amerikanisches Negervolkslied); 15. Über den Berg ist mein Liebster gezogen (Finnisches Volkslied); 16. Kein schöner Land; 17. Im schönsten Wiesengrunde; 18. Es flog ein klein's Waldvögelein; 19. Der Laudenbacher; 20. Absage; 21. Wald-Amorbacher Gänsemarsch; 22. Des Abends, wenn ich schlafen geh; 23. Der Mond ist aufgegangen (Joh. A. P. Schulz/M. Claudius; Satz nach dem Original von Karl Schleifer); 24. Sorbisches Ständchen (Sorbische Volksweise)

Interpreten
Staatliches Volkskunstensemble der DDR: Karin von Tryller, Sopran (2, 4, 24); Heinrich Moser (2, 4, 20), Heinrich Reimund (10) & Kurt Rothkamm (7), Tenor; Karl-Heinz Schmieder, Baß (14); Vokalquartett (22), Dirigent: Heinrich Moser (1, 6, 7, 9, 10, 12, 14-16, 23, 24), Gerhard Bielig (2, 4, 5, 8, 13, 19-21), Eugen Schneider (3, 18), Günther Schmidt-Bohländer (11) & Manfred Grüttner (17)