Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 825 995    Titel/Komponist Unsere neue Musik 41 - Liebeslieder
Druck 1969
Text 1969
Inhalt/Trackliste
Seite A
Paul Kurzbach: Fünf Lieder nach sorbischen Volksdichtungen - Jan pflügt am Wäldchen (Vor dem Wäldchen pflügte Jan) [1:30], Das traurige Mädchen (Traurig, traurig bin ich) [2:10], Mein Großvater (Mein Großvater hat eine Mütz aus Pelz) [1:30], Hab Geduld! (Hab Geduld, mein lieber Schatz) [1:55], Mehr als genug (Auf unsern Feldern wächst der Kohl) [1:10]; Karl-Rudi Griesbach: "Und da kamst du..." Sieben Liebeslieder nach Gedichten von Johannes R. Becher - Und da kamst du... (Es war ein Tag, so wie die Tage alle) [3:05], Das Wunder (Sag, welch ein Wunder ist geschehn?) [1:25], Ich muß dich immer wieder neu entdecken [2:35], O Nacht ist es [2:50], Du, in deinem Leide (Wohin soll ich wenden mich in meiner Not) [1:15], Trostlied (Wenn alles dir zerfällt) [2:25], Ich liebe dich [2:10]

Seite B
Fidelio F. Finke: Drei frühe Lieder - Warum? (Warum, wenn mir's am Tag gelang) [1:45] T: Max Bern, Über dem Busch der Rose [2:15] T: August Becker, Heimweh (Anders wird die Welt mit jedem Schritt) [3:05] T: Eduard Mörike; Johannes-Paul Thilman: Liebeslieder (Gedichte von Ulrich Völkel) - Spaziergang (Noch ist es Winter) [1:05], Beobachtung (An die beschlagnen Fensterscheiben) [0:55], Erinnerung (Ich weiß noch heute, wie es war) [1:35], Deine Augen (Deine Augen sah ich) [1:10], Die Unerkannte (Bist mir wie Herbstgesang) [1:50]; Siegfried Matthus: Aus "Zwölf Gesänge nach Motiven latein- und nordamerikanischer Negerdichtung" (T: Rolf Schneider) - Lied eines jungen Mädchens (Unter dem Staube des Feldes) [1:45], Lied einer Frau, welche zurückbleibt (Sieh, wie die Tauben fliegen) [2:45], Lied eines Mädchens (Ich darf nicht daran denken) [1:55], Schlaflied (Der Mond ist groß und sehr weiß) [1:35]; Zwei Nachtlieder (T: Johannes R. Becher) - Der Wind fließt in den Bäumen [1:15], Es singen die Vögel im Traum [1:50]

Interpreten
Elisabeth Ebert, Sopran; Rudolf Dunckel, Klavier

Aufnahme 9.-13.9.68 LK DD
Musikregie Wegner, Heinz    Tonregie Kunze, Horst
Bemerkungen F 7.2.69; Titelbild der Beilage = NOVA-Titelbild