Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 825 978    Titel/Komponist Unsere neue Musik 39 - Joachim Werzlau: Ein Komponistenporträt
Druck 1969
Text 1969
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Air für großes Orchester (1968) [4:30]; 2. Aus dem Liederzyklus "Schönes Land" (Jola Koziel am 8. März 1961 gewidmet, T: Johannes R. Becher) - a) Ein Wandern endlos weit (Der See wie ein Zerfließen) [1:50], b) Seid kühn [2:35], c) Abends vor den Türen (Laßt uns abends sitzen vor den Türen) [2:50]; 3. Aus der Kantate "Unser Leben im Lied" (Dem V. Parteitag der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands gewidmet, T: Bernhard Seeger): Ist Sommer geworden [2:47]; 4. Aus "Turmmusik Nr. 1" (1961) - a) Ruf über die Stadt [1:15], b) Echo [2:03]; 5. Wohlan! Begeht den Feiertag! für Sopran, gemischten Chor und großes Orchester (T: Aus dem Epilog "Wie es euch gefällt" von Shakespeare) [7:25]

Seite B
6. Aus "Episoden" (Suite für großes Orchester) - a) Fantasie [6:00], b) Walzer [4:50]; 7. Aus "Das Frührot verblaßte" (Fünf Vietnam-Gesänge für Baßbariton und Klavier) - Die Büffelhirtin (Nguyen Thi, Tochter des sanften Song Cai) [5:20]; 8. Aus "Die Lerche und der Wanderer" (1966) Lieder und Intermezzi nach Fontane-Versen für Baßbariton und Klavier - a) Intermezzo I [1:30], b) Intermezzo II [3:05]; 9. Das Lied der Eisenbahntruppe von Fort Donald 1916 (1965) [3:30] (T: Bertolt Brecht); 10. Aus der Kantate "Unser Leben im Lied": Chor der Soldaten (La, la, la es rücken die Erntewagen aus dem Abend) [4:30]

Interpreten
1, 6: Berliner Sinfonieorchester, Dirigent: Günther Herbig; 2: Jola Koziel, Sopran; Karl-Fritz Voigtmann, Klavier; 3: Kinderchor des Deutschlandsenders, Dirigent: Manfred Roost; 4: Mitglieder des Berliner Sinfonieorchesters; 5: Jola Koziel, Sopran; Großer Chor des Deutschlandsenders, Leitung: Gerhard Räker; Berliner Sinfonieorchester, Dirigent: Günther Herbig; 7: Armin Terzibaschian, Bariton; Hans-Dieter Baum, Klavier; 8: Gisela Franke, Klavier; 9: Gisela May, Gesang; Studioorchester, Dirigent: Henry Krtschil; 10: Siegfried Hausmann & Günther Beyer, Bariton; Großer Chor des Berliner Rundfunks, Dirigent: Gerhard Räker

Aufnahme 1, 2, 4-8, 10: 16.-19.9.68 CK B; 3: 17.11., 8.12.68 Funkhaus Nalepastraße Berlin, Saal 1; 9: 20.5.-31.8.68 Studio Reichstagufer Berlin
Musikregie Geiger, Eberhard    Tonregie Strüben, Claus
Bemerkungen F 30.1.69