Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 825 654    Titel/Komponist Lieder von Hugo Wolf, Max Reger und Hans Pfitzner
Druck 1970
Inhalt/Trackliste
Seite A
Wolf: Aus dem "Italienischen Liederbuch" (T: Paul Heyse) - Mir ward gesagt, du reisest in die Ferne (Nr. 2) [2:25], Gesegnet sei das Grün (Nr. 39) [x:xx], Mein Liebster singt (Nr. 20) [1:50], Man sagt mir, deine Mutter wollt es nicht (Nr. 21) [1:10], Schweig einmal still (Nr. 43) [1:00], Du denkst mit einem Fädchen mich zu fangen (Nr. 10) [1:20], Du sagst mir, daß ich keine Fürstin sei (Nr. 28) [1:15], Ich esse nun mein Brot nicht trocken mehr (Nr. 24) [1:50], Auch kleine Dinge können uns entzücken (Nr. 1) [2:20]; Pfitzner: An die Bienen op. 22 Nr. 5 (T: Gottfried August Bürger) [1:55], Gretel op. 11 Nr. 5 (T: Carl Busse) [2:05], In der Früh’, wenn die Sonne kommen will op. 2 Nr. 1 (T: Richard Leander (Volkmann)) [2:05], Ist der Himmel darum im Lenz so blau op. 2 Nr. 2 (T: Richard Leander (Volkmann)) [2:05], Untreu und Trost (Da drob’n auf jener Linden; deutsches Volkslied) [2:xx]

Seite B
Ich und Du op. 11 Nr. 1 (Wir träumten voneinander; T: Friedrich Hebbel) [2:40], Lied op. 2 Nr. 1 (Kalt und schneidend weht der Wind; T: Hermann Lingg) [3:20], Der Gärtner op. 9 Nr. 1 (Wohin ich geh’ und schaue; T: Joseph Freiherr von Eichendorff) [3:30]; Reger: Wäsche im Wind op. 75 Nr. 8 (Tollt der Wind über Feld und Wiese; T: Gustav Falke) [1:20], Darum op. 75 Nr. 15 (Hab’ Singen für mein Leben gern; T: Sofie Seyboth) [1:35], Waldeinsamkeit op. 76 Nr. 3 (Gestern Abend in der stillen Ruh’; Volkslied aus Franken) [2:05], Mein Schätzelein op. 76 Nr. 14 (Mein Schätzelein ist ein gar köstliches Ding; T: Jos. Huggenberger) [1:25], Beim Schneewetter op. 76 Nr. 6 (Die Englein haben’s Bett gemacht; T: unbekannt) [1:30], Maiennacht op. 76 Nr. 15 (Leise streichen Nebelschleier; T: Lothar Fürst Metternich) [2:10], Die bunten Kühe op. 70 Nr. 4 (Drei bunte Kühe in guter Ruh’; T: Gustav Falke) [1:40], Sommernacht op. 70 Nr. 17 (Der Mond streut durch die Zweige; T: Franz Evers) [1:30], Gegen Abend op. 70 Nr. 11 (Nun hängt nur noch am Kirchturmknopf; T: Otto Julius Bierbaum) [2:20]

Interpreten
Ingeborg Wenglor, Sopran; Rudolf Dunckel, Klavier

Aufnahme 8., 9., 11., 17., 18.10., 8., 9.11.68 LK DD
Musikregie Wegner, Heinz    Tonregie Kunze, Horst
Bemerkungen F 17.4.70