Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 820 / 825 722    Titel/Komponist Lortzing: Zar und Zimmermann (Querschnitt)
Druck 1968 / 1968; 1974; 1974; 1974; 1974; 1974
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. O sancta justitia! Ich möchte rasen (Arie des van Bett, 1. Akt) [6:35]; 2. Laßt ruhen die Arbeit (Chor und Ensemble van Bett, Iwanow, Zar, 1. Akt) [5:25]; 3. Das Fest beginnt/Lustig zum Tanze (Zar, Marie, Iwanow, Marquis, Meisterin Browe, Chor, Finale 1. Akt) [11:00]; 4. Lebe wohl, mein flandrisch Mädchen (Lied des Marquis Chateauneuf, Marie, Chor, 2. Akt) [4:40]

Seite B
5. Den hohen Herrscher würdig zu empfangen/Laßt doch hören/Heil sei dem Tag, an welchem du bei uns erschienen (Singschule; van Bett, Chor, 3. Akt) [10:05]; 6. Sonst spielt' ich mit Zepter, mit Krone und Stern (Lied des Zaren, 3. Akt) [4:05]; 7. Darf eine niedre Magd es wagen (Duett Marie, Iwanow, 3. Akt) [5:30]; 8. Holzschuhtanz (3. Akt) [4:00]; 9. So scheid' ich denn von euch im Hochgefühle (Zar, Marie, Meisterin Browe, Iwanow, van Bett, Chor, Finale 3. Akt) [2:00]

Interpreten
Peter I.: Hermann Prey, Bariton; Peter Iwanow: Peter Schreier, Tenor; Bürgermeister van Bett: Gottlob Frick, Baß; Marie: Erika Köth, Sopran; Marquis von Chateauneuf: Nicolai Gedda, Tenor; Witwe Browe: Annelies Burmeister, Alt; Rundfunkchor Leipzig (Einstudierung: Armin Oeser); Staatskapelle Dresden, Dirigent: Robert Heger

Aufnahme 30.8.-5.9.65 LK DD
Musikregie Bickenbach, Christfried    Tonregie Strüben
Bemerkungen Koproduktion mit Electrola; geplante Matrizen 0 203 1847/8; F 10.4.67