Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 820 / 825 606    Titel/Komponist Verdi: Die Macht des Schicksals (Querschnitt in deutscher Sprache)
Druck 1966; 1966 / 1967; 1971; 1971; 1978; 1978
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Schändlicher Schuft! Du feile Dirne! - Szene Marchese, Leonora, Alvaro (Ende l. Akt) [2:00]; 2. Holla, holla, holla... Das Tagwerk ist vollbracht/Ein Student bin ich und heiße Pereda - Chor der Landleute und Maultiertreiber/Ballade des Don Carlos mit Chor (II. Akt) [2:55]; 3. Ach endlich! Dank, o Himmel!/Mutter der reinsten Gnade - Szene und Arie der Leonora mit Chor (II. Akt) [6:35]; 4. Die Himmelsjungfrau gnadenvoll den Mantel um dich breite - Aus dem Finale II. Akt, Leonora mit Chor [3:20]; 5. Schwer ruht auf mir der Fluch des Schicksals/Du stiegst empor zur Seligkeit - Szene und Romanze des Alvaro (III. Akt) [9:55]; 6. Die Stunde ist heilig - Duettino Alvaro, Don Carlos (III. Akt) [4:05]

Seite B
7. Dem Tod sollt er erliegen?/Was ihr auch berget, Blätter des Schicksals - Szene und Arie des Don Carlos, dazu Chirurgus (III. Akt) [7:35]; 8. Rataplan - Preziosilla und Chor (III. Akt) [3.10]; 9. Gnade, Gnade, mein Heiland, schenke mir Gnade - Arie der Leonora (IV. Akt) [6:00]; 10. Ich sterbe! Laßt mich beichten!/Nein, nicht fluchen, beuge dich - Don Carlos, Alvaro, Leonora, Pater Guardian (Szene und Schlußterzett IV. Akt) [8:20]

Interpreten
Der Marchese von Calatrava: Siegfried Vogel, Baß; Leonora di Vargas, seine Tochter: Grace Bumbry, Sopran; Don Carlos di Vargas, sein Sohn: Hermann Prey, Bariton; Alvaro: Nicolai Gedda, Tenor; Pater Guardian: Gottlob Frick, Baß; Preziosilla, eine junge Zigeunerin: Helga Dernesch, Sopran; Ein Chirurgus der spanisch-italienischen Truppen: Siegfried Vogel, Baß; Chor der Staatsoper Dresden (Einstudierung: Gerhart Wüstner); Staatskapelle Dresden, Dirigent: Giuseppe Patanè

Aufnahme 28., 29.8., 2.9.65 LK DD
Musikregie Bickenbach, Christfried    Tonregie Strüben, Claus
Bemerkungen Koproduktion mit Electrola; F 10.2.66; Korrepetitor: Eugen Eplée