Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 820 / 825 557    Titel/Komponist Dessau: Die Verurteilung des Lukullus (Querschnitt)
Druck 1966; 1966; 1967 / 1968; 1975
Inhalt/Trackliste
Seite A
Erste Szene: Der Trauerzug - Hört, der große Lukullus ist gestorben (Chor: 1., 2. und 3. Ausrufer, 3 Frauenstimmen, 1. und 2. Mädchen, 1. und 2. Kaufmann, 1. und 2. Frau, 1. und 2. Plebejer, Kutscher); Dritte Szene: Abschied der Lebenden – Servus, Lukullus! (5 Offiziere); Vierte Szene: In den Lesebüchern – Von nun ab zeigten die Lehrer (Kommentierende Frauenstimme, Kinder, Lehrer); Fünfte Szene: Der Empfang (Ausschnitt) – Seit der Neue eingetreten ist (Kommentierende Frauenstimme, Lukullus); Sechste Szene: Wahl des Fürsprechers (Ausschnitte) – Die Namen der Großen erwecken keine Furcht (Totenrichter); Siebente Szene: Herbeischaffen des Frieses (Ausschnitt; Orchester); Achte Szene: Das Verhör (Ausschnitte) – Schatte, verneige dich (Sprecher des Totengerichts, Lukullus)

Seite B
Als ich einst in Taurion ging (Königin, Kurtisane), Weil ich ihr Land zu verteidigen aufrief (König), Was seid ihr für Römer? (Lukullus, Lehrer, 2 Kinder, Bäcker); Zehnte Szene: Das Verhör wird fortgesetzt (Ausschnitt) – Ich lege Verwahrung ein! (Lukullus, Fischweib, Totenrichter); Zwölfte Szene: Das Urteil – Auf springt die Schöffin, einst Fischweib am Markte (Kommentierende Frauenstimme, Fischweib, Lehrer, Bäcker, Kurtisane, Bauer, Totenrichter, Sprecher, Legionäre, Chor und Kinder, Sklaven, Königin, Kirschbaumträger, Koch, König, 2 Krieger, 2 Schatten)

Interpreten
Lukullus, römischer Feldherr: Helmut Melchert, Tenor; Friesgestalten - Der König: Boris Carmeli, Baß; Die Königin: Renate Krahmer, Sopran; Zwei Legionäre: Rainer Lüdeke & Andreas Wroblewski, Baß; Der Kirschbaumträger: Hans-Joachim Rotzsch, Tenor; Lasus, Koch des Likullus: Peter Schreier, Tenor; Zwei Schatten: Fred Teschler & Paul Glahn, Baß; Totenschöffen - Das Fischweib: Annelies Burmeister, Alt; Die Kurtisane: Ruth Schob-Lipka, Mezzosopran; Der Lehrer: Rolf Apreck, Tenor; Der Bäcker: Lothar Anders, Tenor; Der Bauer: Fred Teschler, Baß; Der Totenrichter: Vladimir Bauer, Baß; Kommentierende Frauenstimme: Sylvia Pawlik, Sopran; Fünf Offiziere: Peter Schreier, Rolf Apreck & Lothar Anders, Tenor/Rainer Lüdeke & Andreas Wroblewski, Baß; Sprecher - Sprecher des Totengerichts: Ekkehard Schall; Drei Ausrufer: Hilmar Thate, Heinz-Dieter Knaup & Wolf Kaiser; Zwei junge Mädchen: Barbara Berg-Schall & Christine Gloger; Zwei Kaufleute: Heinz-Dieter Knaup & Wolf Kaiser; Zwei Frauen: Agnes Kraus & Christine Gloger; Zwei Plebejer: Wolf Kaiser & Ekkehard Schall; Ein Kutscher: Wolf Kaiser; Rundfunkkinderchor Leipzig, Rundfunkchor Leipzig und Rundfunksinfonieorchester Leipzig, Dirigent: Herbert Kegel

Aufnahme 13.-31.1., 24.2., 14., 15., 26.3., 26.4.64 BK L
Musikregie Worm, Dieter-Gerhardt/Wegner, Heinz    Tonregie Strüben, Claus/Richter, Eberhard
Bemerkungen F 825 1.9.67