Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 820 788    Titel/Komponist Große Sänger der Vergangenheit - Richard Tauber
Druck 1968
Inhalt/Trackliste
Seite A
Puccini: La Bohème - Wie eiskalt ist dies Händchen (Arie des Rudolf) [4:10], Madame Butterfly - Ach, wie ich mein Vergehen total und ganz erkenne/Leb wohl, mein Blütenreich (Szene Pinkerton, Konsul und Arie des Pinkerton) [3:08]; Thomas: Mignon - Leb wohl, Mignon, wir scheiden (Lied des Wilhelm Meister) [3:15]; Smetana: Die verkaufte Braut - Armer Narr, glaubtest du, mich zu fangen/Es muß gelingen (Rezitativ und Arie des Hans) [3:10]; Verdi: Aida - Schon sind die Priester all vereint (Duett Amneris, Radames) [7:00], La Traviata - Entfernt von ihr ist kein GIück für mich/Ach, ihres Auges Zauberblick (Rezitativ und Arie des Alfred) [3:55]; Strauss: Der Rosenkavalier - Di rigori armato (Arie des Sängers) [2:50]

Seite B
Leoncavollo: Der Bajazzo - Schaut her, ich bin's (Prolog) [4:35]; Puccini: Turandot - O weine nicht, Liù/Keiner schlafe (Arien des Kalaf) [2:50], Tosca - Wie sich die Bilder gleichen [2:05]/Und es blitzten die Sterne [2:25] (Arien des Cavaradossi); d'Albert: Tiefland - Wie ich nun gestern Abend in der Hütte liege (Traumerzählung des Pedro) [3:45], Mein Leben gab ich drum (Wolfserzählung des Pedro) [3:20]; Wagner: Die Meisersinger von Nürnberg - Am stillen Herd in Winterszeit (Lied des Walther von Stolzing) [3:30], Morgenlich leuchtend in rosigem Schein (Preislied des Walther von Stolzing) [3:35]

Interpreten
Richard Tauber, Tenor; Sabine Kalter, Alt (4a); Studioorchester (Dirigent unbekannt)

Bemerkungen Übernahme vom Erpol Music Ltd, Montreal Okt 66; F 2.10.67