Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 820 771    Titel/Komponist Händel: Poros HWV 28 (Querschnitt)
Druck 1968
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Ouvertüre [5:15]; 2. Wohlan! Du ahnst nicht, was die Schwert bald vermag (Arie des Poros) [1:45]; 3. Deine Tränen sind mir schmerzlich (Arie des Alexander) [3:45]; 4. Wer einmal vom Dämon der Liebe verwundet (Arie des Poros) [6:10]; 5. Du glaubst doch nicht im Ernste (Arie der Nimbavati) [2.00]; 6. Ewig! So spricht die Seele (Duett Mahamaya, Poros) [3.10]; 7. Ein schändliches Vergehen (Arie des Alexander) [1:55]; 8. Hast du mich verlassen (Arie der Mahamaya) [3:40]

Seite B
9. Nie soll des Schiffes Steuermann (Arie des Poros) [8:30]; 10. Vergiß nicht die Wunden (Arie des Poros) [2:45]; 11. Wenn segelnd auf den Wogen (Arie der Mahamaya) [7:30]; 12. Lebt wohl! Ich gehe (Arie des Poros) [2:45]; 13. Komm, Nimbavati (Arie des Gandharta) [2:55]; 14. Hört mich alle (Arioso der Mahamaya) [1:50]; 15. Glücklich wiedervereinigt hat uns beide die Nacht (Duett Mahamaya, Poros und Finale [2:35]

Interpreten
Poros, ein indischer König: Günter Leib, Bariton; Mahamaya, eine indische Königin: Philine Fischer, Sopran, Nimbavati, Schwester des Poros: Margarete Herzberg, Alt; Gandharta, Freund und Feldherr des Poros: Hellmuth Kaphahn, Baß; Alexander der Große, König von Makedonien: Werner Enders, Tenor; Timagenes, sein Feldherr und heimlicher Gegner: Franz Stumpf, Baß; Händel-Festspielorchester Halle, Dirigent: Horst-Tanu Margraf

Aufnahme 3.-15.7.58 Halle, Pädagogisches Institut
Musikregie Worm, Dieter-Gerhardt    Tonregie Mitlacher, Siegfried/Strüben, Claus
Bemerkungen F 30.8.67