Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 815 148    Titel/Komponist Das Recht des Friedens
Druck 1986
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Feuer - Licht - Kraft (Der Gedanken Licht drängt vor ins Morgen; K: Horst Krüger, T: Siegfried Berthold); 2. Hätt ich vier Hände (K: Horst Krüger, T: Gisela Steineckert); 3. Im wunderschönen Monat Mai (K: Frank Rudolph, T: Tilo Erler); 4. Unser Soldatenwort (Nach dem Siegesmai geboren; K: Dieter Henrichs, T: Siegfried Berthold); 5. Lied von der Papyrossi (K: Rainer Neumann, T: Tilo Erler); 6. Das Recht des Friedens (Kein anderes Lied ist zu singen; K: Thomas Bürkholz, T: Andreas Knaup)

Seite B
7. Marsch der Nationalen Volksarmee (Wer rückt aus Fabriken; K: Kurt Greiner-Pol, T: Erwin Burkert); 8. Im Januar um Mitternacht (Nach einem Soldatenlied; Arr: Kurt Greiner-Pol, T: Richard Schulz 1919); 9. Salud (Als Francos Legionäre; K: Kurt Greiner-Pol, T: Erich Weinert); 10. Tapfer lacht die junge Garde (Auf dem Kornfeld wächst das Brot; K: André Asriel, Arr: Kurt Greiner-Pol, T: Kuba); 11. Eine rote Fahne (Ein Batallion trug eine rote Fahne; K: Joachim Werzlau, Arr: Klaus Kolberg, T: Bodo Krautz); 12. Jung sind die Linden (K: Kurt Greiner-Pol, T: Siegfried Berthold); 13. Lied der Wachposten (Der Wachdienst ist schwer; K: Guido Masanetz, T: Heinz Kahlau); 14. Wie Thälmann kampfentschlossen (Wir sind die Enkel der roten Soldaten; K: Kurt Greiner-Pol, T: Siegfried Berthold); 15. Lied der Waffenbrüderschaft (Im Kampf der Väter gegen die Faschistenbrut; K: Boris Alexandrow, Arr: Kurt Greiner-Pol, T: Sergej Benke)

Interpreten
1, 4, 8, 11, 14, 15: Chor & Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Siegfried Enders; 2: Gerti Möller, Gesang (als Gast); Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Siegfried Enders; 3: Hendrik Bruch, Gesang; Songgruppe des Erich-Weinert-Ensembles; 5: Hendrik Bruch & Andreas Beck, Gesang; Songgruppe des Erich-Weinert-Ensembles; 6: Hans Kölling & Andreas Wiedermann, Gesang; Eberhard Mellies, Sprecher; Gruppe SET; Chor & Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Thomas Bürkholz; 7: Chor & Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Klaus Kolberg; 9, 12: Alfons Stritz, Bariton; Chor & Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Siegfried Enders; 10: Paul Fach, Bariton; Chor & Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Siegfried Enders; 13: Wilbert Schmidt, Baß; Chor & Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Siegfried Enders

Aufnahme 1-6: 1985

Bemerkungen Übernahme vom SRK (7-15)