Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 815 131    Titel/Komponist Wir Mansfelder 3 - Volkskünstler des Mansfelder Landes singen und musizieren
Druck 1982; ?
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Bergmannsgruß (Marsch; M: Hans Beck, Arr: Erich Scheffler); 2. Marsch der Bergleute (aus dem "Mansfeld-Liederbuch" der Marie Wankel, aufgezeichnet 1763 in Gerbstedt, Arr: Erich Scheffler); 3. Fronen, das ist harte Plage (aus dem Mansfelder Land, 1763 aufgezeichnet; M/Arr: Valentin Haußmann um 1600); 4. Seid froh (M: Georg Friedrich Händel, aus "Israel in Ägypten"; T: Lutz Wirth); 5. Fahnengruß (Marsch, M: Siegmund Goldhammer); 6. Das ist unsre Zeit (Lied der Mansfeld-Jugend; M: Otto Wagner, T: Günther Deicke); 7. Marsch der Mansfelder Jugend (M/T: Horst Becker, Arr: Erich Scheffler); 8. Traumgrenzen (M: Mike Friedman, T: Jack Mitchel); 9. Jungs aus Moskau und Berlin (M: Kurt Greiner-Pol, T: Siegfried Berthold)

Seite B
10. Selketal-Lied (M: Siegfried Bethmann, Arr: Erich Scheffler, T: Axel Salin); 11. Alte Märchen, alte Lieder (M: Siegfried Bethmann, Arr: Hans-Joachim Kleebaum, T: Axel Salin); 12. Sangerhäuser Polka (M: Hans Beck, Arr: Erich Scheffler); 13. Spätsommerabend (M: Olaf Raitzig, T: Louis Fürnberg); 14. Glückauf ihr Bergleut, jung und alt (Volkslied aus dem Harz, Arr: Erich Scheffler); 15. Hoch oben im Harz (Harzer Folklore, Arr: Hans-Joachim Kleebaum); 16. Eisleber Wiese (Marsch-Polka; M: Hans Beck, Arr: Erich Scheffler); 17. Der Spielmann (Volkstümliche Weise; M: E. Kraemer, Arr: Erich Scheffler, T: P. Wedt)

Interpreten
1, 12: Blasorchester des VEB Mansfeld Kombinat „Wilhelm Pieck“, Dirigent: Hans Beck; 2: Männerchor „Vorwärts“ des VEB Mansfeld Kombinat „Wilhelm Pieck“ (Leitung: Hans-Hermann Schulze), Blasorchester des VEB Mansfeld Kombinat „Wilhelm Pieck“, Dirigent: Hans Beck; 3: Chor der Walzwerker Hettstedt, Leitung: Herbert Hajek; Hans-Christoph Wiemann, E-Orgel; 4: Chor der Walzwerker Hettstedt (Leitung: Herbert Hajek), Orchester des Thomas-Müntzer-Theaters Eisleben, Dirigent: Reinhard Naumann; 5: Orchester des Wachregiments Berlin "Feliks Dzierzynski", Dirigent: Siegmund Goldhammer; 6: Chor der Walzwerker Hettstedt (Leitung: Herbert Hajek), Bläserquartett des Orchesters des Thomas-Müntzer-Theaters Eisleben, Dirigent: Reinhard Naumann; 7: Singeklub „Freundschaft“ (Leitung: Horst Becker), Instrumentalsolisten des Blasorchesters des VEB Mansfeld Kombinat „Wilhelm Pieck“ und des Singeklubs „Hans Seidel“ der Betriebsberufsschule des VEB Mansfeld Kombinat „Wilhelm Pieck“ Eisleben, Dirigent: Hans Beck; 8: Singeklub „Hans Seidel“ der Betriebsberufsschule des VEB Mansfeld Kombinat „Wilhelm Pieck“ Eisleben, Leitung: Rudi Wanitschek; 9: Soldatenchor und Orchester des Wachregiments Berlin "Feliks Dzierzynski", Dirigent: Siegmund Goldhammer; 10: Götz Schneegaß, Bariton; Männerchor „Vorwärts“ des VEB Mansfeld Kombinat „Wilhelm Pieck“ (Leitung: Hans-Hermann Schulze), Blasorchester des VEB Mansfeld Kombinat „Wilhelm Pieck“, Dirigent: Hans Beck; 11, 15: Bärbel Walsch, Sopran; Blasorchester des Betriebsschutzamtes des VEB Mansfeld Kombinat „Wilhelm Pieck“, Dirigent: Hans-Joachim Kleebaum; 13: Frauenchor des Chores der Walzwerker Hettstedt, Dirigent: Hans-Christoph Wiemann; 14, 17: Männerchor „Vorwärts“ des VEB Mansfeld Kombinat „Wilhelm Pieck“ (Leitung: Hans-Hermann Schulze), Orchester des Thomas-Müntzer-Theaters Eisleben, Dirigent: Reinhard Naumann; 16: Blasorchester des Betriebsschutzamtes des VEB Mansfeld Kombinat „Wilhelm Pieck“, Dirigent: Hans-Joachim Kleebaum

Aufnahme 1982 Thomas-Müntzer-Theater Eisleben
Tonregie Götze, Erich
Bemerkungen Sonderproduktion