Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 815 092    Titel/Komponist Denn zu jeder Stunde
Druck 1976
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Marsch der Grenztruppen [2:35] (K: Heinz Schulz unter Verwendung des Liedes "Denn zu jeder Stunde" von Helmut Nier); 2. Postengang [3:40] (K/T: Hans-Eckard Wenzel); 3. Waffenbrüder-Klassenbrüder [2:25] (K: Gerhard Thürmer); 4. Optimisten-Polka (Solo für 5 Klarinetten) [2:35] (K: Horst Geipel); 5. Jung sind die Linden [3:15] (K: Horst Wolf unter Verwendung des gleichnamigen Liedes von Kurt Greiner-Pol); 6. Soldat in eigner Sache [2:45] (K/T: Peter Brandner); 7. Grenzwacht [2:45] (K: Willy Schade)

Seite B
8. Marsch der Grenzsoldaten [2:15] (K: Heinz Schulz); 9. Am Kontrollpunkt [1:50] (K: Helmut Kontauts, T: Gerd Eggers); 10. Friedensfanfare [2:10] (K: Hans Dörffel); 11. Erntefest-Polka [3:55] (K: Karel Valdauf); 12. Gwardia Ludowa [2:45] (K: V. Wisniesky); 13. Soldat sein, heißt Genosse sein [1:50] (K: Ulrich Strutz, T: Mathias Wedel); 14. Im Paradeschritt [2:30] (K: Georg Thiel), 15. Parade [2:10] (K: Walter Kubiczek)

Interpreten
1, 3-5, 7, 8, 10-12, 13, 15: Stabsmusikkorps der Grenztruppen der DDR, Standort Erfurt, Dirigent: Major MD Hans-Jürgen Rohland; 2, 13: Singeklub „Hermann Jahn"; 6, 9: Singeklub „13. August"