Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 815 083    Titel/Komponist Parade des Soldatenliedes
Druck 1976
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Kampfkurs IX. Parteitag (K: Gerhard Baumann) [1:45]; 2. Fliegerlied (K: Helmut Nier, Arr: Klaus Kolberg, T: Armin Müller) [2:20]; 3. Auf einen Soldaten der Revolution (K: Kurt Schwaen, Chorsatz: Hans-Joachim Bastian, T: Waldemar Spender) [2:25]; 4. Befreier, Freund, Genosse (K: Paul Dessau, Arr: Kurt Greiner-Pol, T: Karl Mickel) [4:00]; 5. Was wir besitzen (K: Jürgen Ecke, T: unbekannt) [2:50]; 6. Zum Lehrertag (K: Wolfgang Richter, T: Waldemar Spender) [1:02]; 7. Lied der Neuerer (K: Manfred Wagenbreth, T: Mathias Wedel) [2:10]; 8. Der Sozialismus siegt (K: Kurt Greiner-Pol, T: Kuba) [2:05]; 9. Morgenmarsch (K: Kurt Greiner-Pol, T: Siegfried Berthold) [2:15]

Seite 1
. Kommunisten (K: Guido Masanetz, T: Gerd Eggers) [2:40]; 11. Postengang (K/T: H. E. Wenzel) [3:40]; 12. Lied von der Grenze (K: Manfred Schmitz, T: Uwe Berger) [2:00]; 13. Fliegt ein Flugzeug (K: Wolfgang Richter, T: Waldemar Spender) [1:20]; 14. Noch mal von vorn (K: Henry Krtschil, Arr: Kurt Greiner-Pol, T: Siegfried Berthold) [2:00]; 15. Nur ein Abschied am Morgen (K: Sieghard Mai, T: Bärbel Radunz/Klaus Hahn) [3:20]; 16. Wenn ein Marschall kommt (K: Klaus Fehmel, Arr: Klaus Kolberg, T: Ulrich Völkel) [3:00]; 17. Marsch des Regiments "Walter Empacher" (K: Egon Spangenberg, Arr: Ernst Rembach) [2:00]

Interpreten
1, 17: Zentrales Orchester der NVA, Dirigent: Oberst Gerhard Baumann; 2, 9: Chor und Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Oberstleutnant Klaus Kolberg; 3: Hauptmann Paul Fach, Baß; Chor des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Oberstleutnant Hans-Joachim Bastian; 4, 10: Stabsfeldwebel Alfons Stritz, Bariton; Chor und Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Oberstleutnant Siegfried Enders; 5: Stabsfeldwebel Rainer Riede, Gesang; Vokalgruppe und Tanzorchester des Estrade des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Major Günter Löffler; 6: Thomas Lange von Rundfunkkinderchor Leipzig, Instrumentalgruppe, Dirigent: Hans Sandig; 7, 11: Singeclub „Herrmann Jahn“ der Grenztruppen der DDR; 8: Hauptmann Paul Fach, Baß; Chor und Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Oberstleutnant Siegfried Enders; 12: Stabsfeldwebel Alfons Stritz, Bariton; Doppelquartett, Chor und Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Oberstleutnant Klaus Kolberg; 13: Rundfunkkinderchor Leipzig, Instrumentalgruppe, Dirigent: Hans Sandig; 14: Stabsfeldwebel Erhard Hoffmann, Gesang; Chor und Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Oberstleutnant Siegfried Enders; 15: Stabsfeldwebel Klaus Hahn, Gesang; Vokalgruppe und Tanzorchester des Estrade des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Major Günter Löffler; 16: Stabsfeldwebel Alfons Stritz, Bariton; Stabsfeldwebel Joachim Schmidt, Baß; Chor und Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Oberstleutnant Klaus Kolberg

Aufnahme Funkhaus Nalepastraße Berlin
Musikregie SRK    Tonregie SRK
Bemerkungen Übernahme vom SRK März 76; F 23.3.76