Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 815 079    Titel/Komponist In Warschau beschlossen - Neue Lieder der Nationalen Volksarmee
Druck 1975
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Und alle singen mit (Das Lied, das wir heut singen; K: Kurt Greiner-Pol, T: Siegfried Berthold) [2:25]; 2. Brüder, ergreift die Gewehre (K: Helmut Nier, Arr: Kurt Greiner-Pol, T: Rotfrontkämpfer 1928) [2:25]; 3. Unsere Panzerdivision (Dort, wo der Morgenwind; K: Kurt Greiner-Pol, T: Siegfried Berthold) [1:45]; 4. Lied zum Lob der Mot.-Schützen (Ein Mot.-Schütze ist im Grunde ein Genie; K: Rolf Zimmermann, Arr: Kurt Greiner-Pol, T: Karl-Heinz Tuschel) [1:20]; 5. Augen geradeaus (Durch die Stadt marschierte unsre Kompanie; K: Kurt Greiner-Pol, T: Siegfried Berthold) [2:00]; 6. In Warschau beschlossen (Ins Manöver Waffenbrüderschaft; K: Kurt Greiner-Pol, Arr: Klaus Kolberg, T: Siegfried Berthold) [2:00]; 7. Wenn ein Soldat in Urlaub fährt (Endlose Strecke, wie eine Schnecke; K: Jiří Bažant, Arr: Kurt Greiner-Pol, T: Pavel Vrpa, dt: Karl-Heinz Tuschel) [2:00]; 8. Der Musterknabe (Der Herbst bringt so manchem irgendein Problemchen; K: Filip Nowak, Arr: Helmut Gatzka, T: Jadwiga Urbanowicz, dt: Monika Freier) [2:30]; 9. Lied der Waffenbrüderschaft (Im Kampf der Väter gegen die Faschistenbrut; K: Boris Alexandrow, Arr: Kurt Greiner-Pol, T: Sergej Benke, dt: Siegfried Berthold) [3:35]

Seite B
10. Zwei Schuhe aus Bast (Hinter Glas stehn zwei Schuhe aus Bast; K: Guido Masanatz, T: Karl Artelt) [2:35]; 11. Spartakus in Berlin (Wird mit den Jahren zur Sage; K: Rolf Zimmermann, Arr: Kurt Greiner-Pol, T: Günther Deicke) [2:25]; 12. Garderegiment (Im Gelände jetzt um die gleiche Zeit; K: Helmut Nier, T: Heino Leist) [2:20]; 13. Lied der Wachposten (Der Wachdienst ist schwer; K: Guido Masanetz, T: Heinz Kahlau) [3:30]; 14. Lieder der Partei (Arr: Kurt Greiner-Pol) – Auf, auf zum Kampf (unbekannt, Deutschland 1919), Matrosen von Kronstadt (Verronnen die Nacht; K: Nach dem polnischen Revolutionslied "Das Volk zog zum Kampf", T: Alexander Besymenski, dt: Helmut Schinkel), Das Einheitsfrontlied (Und weil der Mensch ein Mensch ist; K: Hanns Eisler, T: Bertolt Brecht), Die Thälmann-Kolonne (Spaniens Himmel breitet seine Sterne; K: Paul Dessau, T: Karl Ernst), Ich trage eine Fahne (K: Eberhard Schmidt, T: Helmut Hauptmann), Du hast ja ein Ziel vor den Augen (K/T: Louis Fürnberg), Lied von der Partei (Sie hat uns alles gegeben; K/T: Louis Fürnberg) [8:30]; 15. Wie Thälmann kampfentschlossen (Wir sind die Enkel der roten Soldaten; K: Kurt Greiner-Pol, T: Siegfried Berthold) [2:15]

Interpreten
1, 3, 5, 6: Chor & Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Klaus Kolberg; 2: Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Siegfried Enders; 4: Doppelquartett & Instrumentalgruppe des Erich-Weinert-Ensembles; 7: Joachim Schmidt, Baß; Doppelquartett & Instrumentalgruppe des Erich-Weinert-Ensembles; 8: Jürgen Freier, Bariton; Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Siegfried Enders; 9, 12, 15: Chor & Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Siegfried Enders; 10: Ingeborg Springer, Mezzosopran; Chor & Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Klaus Kolberg; 11: Jürgen Freier, Bariton; Chor & Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Klaus Kolberg; 13: Wilbert Schmidt, Baß; Chor & Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Siegfried Enders; 14: Alfons Stritz, Bariton; Chor & Orchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Siegfried Enders

Bemerkungen Übernahme vom SRK