Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 815 045    Titel/Komponist Lieder aus der DDR für den Frieden der Welt
Druck 1969; 1969
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. La paix: Largo alla siciliana (Nr. 3 aus "Feuerwerksmusik"; K: Georg Friedrich Händel) [4:00]; 2. Friedenslied (K: NPT Prof. Leo Spies, T: Lenin-Friedenspreisträger Bertolt Brecht (nach Pablo Neruda)) [2:50]; 3. Signale der Jugend (K: NPT Prof. Günter Kochan, T: NPT Paul Wiens) [2:05]; 4. Friedenslied (K/T: Hartmut König) [1:40]; 5. Wir brauchen den Frieden wie die Blume das Licht (K: Prof. Hans Naumilkat, T: Erika Engel) [3:10]; 6. La paz - la paix - der Frieden (K: Joachim Werzlau, T: NPT Kuba/Erich Fabian) [2:10]; 7. Antikriegslied 65 (K: NPT Kurt Schwaen, T: Heinz Rusch) [2:10]; 8. Rosen für die Stadt (K: Oberstleutnant MD Kurt Greiner-Pol, T: Oberstleutnant Siegfried Berthold) [2:30]; 9. Es lebe das Brot (K: NPT André Asriel, T: NPT Kuba) [2:05]

Seite B
10. Schützt die Welt (K: NPT Prof. Günter Kochan, T: Günther Deicke) [3:10]; 11. Für Vietnam: Willst du, daß wir weinen (K: NPT André Asriel, T: Heinz Kahlau) [1:40]; 12. Schau her (K/T: Hartmut König) [2:10]; 13. Wer Frieden will (K: Wolfgang Lesser, T: NPT Louis Fürnberg) [0:40]; 14. Carpe diem - nutze den Tag (K/T: Bernd Walther [2:40]; 15. Dem Kleinsten (K: NPT Prof Dr. Dr. h. c. Ernst Hermann Meyer, T: NPT Louis Fürnberg) [2:40]; 16. Heimatlied (K: NPT Prof. Hanns Eisler, T: Lenin-Friedenspreisträger Dr. h. c. Johannes R. Becher) [2:20]; 17. Nationalhymne der Deutschen Demokratischen Republik (K: NPT Prof. Hanns Eisler, T: Lenin-Friedenspreisträger Dr. h. c. Johannes R. Becher) [2:55]

Interpreten
1: Händel-Festspielorchester Halle, Dirigent: NPT Prof. Horst-Tanu Margraf; 2: Kammersänger Siegfried Vogel, Baß; Rundfunksinfonieorchester Berlin, Dirigent: GMD Heinz Rögner; 3: Großer Chor des Berliner Rundfunks; Rundfunksinfonieorchester Berlin, Dirigent: Ehm Kurzweg; 4: Nora Gräfe & Wolfgang Gregor, Gesang; Oktoberklub Berlin; 5: Zentraler Pionierchor „Edgar André“ des Berliner Rundfunks; Instrumentalgruppe, Dirigent: Prof. Hans Naumilkat; 6: Solistenvereinigung des Berliner Rundfunks; Rundfunksinfonieorchester Berlin, Dirigent: Ehm Kurzweg; 7: NPT Gisela May, Gesang; Instrumentalgruppe, Dirigent: Henry Krtschil; 8: Rainer Riede, Gesang; Tanzorchester des Erich-Weinert-Ensembles, Dirigent: Günter Löffler; 9: Kammersängerin Jola Koziel, Sopran; Großer Chor des Berliner Rundfunks, Dirigent: Ehm Kurzweg; 10: Hermann Hähnel, Gesang; Mitglieder der Solistenvereinigung des Berliner Rundfunks; Rundfunksinfonieorchester Berlin, Dirigent: Ehm Kurzweg; 11: NPT Gisela May, Gesang; Orchester Gerd Natschinski, Dirigent: NPT Gerd Natschinski; 12: Sabine & Jörn Fechner, Gesang; Oktoberklub Berlin; 13: Hermann Hähnel, Gesang; Instrumentalgruppe; 14: Bernd Walther, Gesang, „gruppe pasaremos“ Dresden; 15: NPT Kammersängerin Jutta Vulpius, Sopran; Berliner Sinfonieorchester, Dirigent: NPT Prof. Kurt Sanderling; 16: Zentraler Pionierchor „Edgar André“ des Berliner Rundfunks; Mitglieder des Rundfunksinfonieorchesters Berlin, Dirigent: Prof. Hans Naumilkat; 17: Großer Chor des Berliner Rundfunks; Rundfunksinfonieorchester Berlin, Dirigent: NPT Prof Helmut Koch

Aufnahme 1: 4.-6.3.63 Pädagogisches Institut Halle; Funkhaus Nalepastraße Berlin, Saal 1 - 14.10.68 (5, ohne Saalangabe), 20.10.68 (2, 3, 17), 26.10.68 (16), 30.10.68 (6), 30.11.68 (9, 10); Funkhaus Nalepastraße Berlin, Saal 2 - 27.10.68 (8); Studio Reichstagufer Berlin - 16.11.68 (4), 5.12.68 (7), 7.-12.12.68 (12), 16.12.68 (13)
Musikregie Worm, Dieter-Gerhardt/Wegner, Heinz (1)/Bluth, Reimar (2-4, 6-10, 12, 13, 16, 17)    Tonregie Strüben, Claus (1)/Richter, Eberhard (2-4, 6-10, 12, 13, 16, 17)
Bemerkungen Übernahme vom SRK (5, 14, 15); Koproduktion mit SRK (2-4, 6-13, 16, 17); F 26.2.69; Klappcover mit Inneneingriff; für 8. auf 885 210 Klaus Kolberg als Dirigent angegeben; NPT: Nationalpreisträger