Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 815 038    Titel/Komponist Unser Leben im Lied 19: Ernst Hermann Meyer - Kantaten
Druck 1968
Inhalt/Trackliste
Seite A
I. Frohe Ferientage für alle Kinder (1957) Kantate auf einen Text von Willi Layh – a) Morgenruf (Morgens schmettern die Fanfaren), b) Dreht euch zur Melodie, c) Fahnenlied (Ich darf die Fahne tragen), d) Junge Forscher auf Fahrt (Laßt die Boote nicht mehr warten), e) Mittagsfreuden (Wohlgerüche schweben durch die Mittagsluft), f) Wie unser Blick sich weitet, g) Am Lagerfeuer (Sitzen wir in weitem Kreis); II. Freundschaft, des Friedens liebliche Schwester - Eine kleine Kantate in vier Gesängen nach Worten von Willi Layh (geschrieben im Auftrag des Berliner Kinderfunks, uraufgeführt am 23. Juli 1960 im I. Internationalen Kinder-Ferienlager am Werbellinsee durch den Kinderchor des Berliner Rundfunks - Gewidmet den den Leitern des Chores Hans und Ilse Naumilkat) - 1. Wochen der Freuden, 2. Taubenflug (Taubenflug auf weißen Schwingen) Worte von Josette Lévy, einem französischen Pioniermädchen aus Paris, deutsche Fassung von Willi Layh, 3. Die Taube, die ihre Schwingen rührt, 4. Das Ährengold im Feld (Die festlichen Tage) [9:55]

Seite B
III. Gesang von der Jugend für Soli, Chor und Orchester (1957) Sieben Sätze auf einen Text von Louis Fürnberg - 1. Einleitung, 2. Früh am Morgen sangen die Vögel, 3. Junge mach, du kommst zu spät, 4. Die Jungen sitzen im Zuge, 5. Die Äcker sollen dampfen, 6. Seht, das Brot ist euch bereitet, 7. Dunkel war's, die Welt war kalt [14:56]

Interpreten
I: Gertraude Barth, Sopran; Hans-Robert Wille, Sprecher; Kinderchor des Ensembles der Deutsch-Sowjetischen Freundschaft; Mitglieder des Rundfunksinfonieorchesters Leipzig, Dirigent: Fritz Höft; II: Rundfunk-Pionierchor Berlin, Kammerorchester des Rundfunksinfonieorchesters Berlin, Dirigent: Hans Naumilkat; III: Sonja-Vera Korch, Sopran; Paul Halatsch, Bariton; Großer Chor des Berliner Rundfunks; Kinderchor des Klubhauses der Eisenbahner; Chor des Ensembles der Humboldt-Universität Berlin; Chor des Ensembles der Hochschule für Ökonomie Berlin; Großes Orchester des Berliner Rundfunks, Dirigent: Fritz Höft

Aufnahme III: 30., 31.10.58 Funkhaus Nalepastraße Berlin
Musikregie Worm, Dieter-Gerhardt (III)    Tonregie Strüben, Claus (III)
Bemerkungen Stereotranskription; F 20.10.58 (III)