Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 810 009    Titel/Komponist Unser Leben im Lied 2: Gesang der Zuversicht - Querschnitt durch zeitgenössische Kantaten
Druck 1965
Inhalt/Trackliste
Seite A
I. Kurt Schwaen: aus "Karl und Rosa" (T: Bertolt Brecht/Erich Weinert) - a) Lob des Revolutionärs, b) Frieden durch Sturz der Regierung, c) Das Brot der Hungernden; II. Kurt Schwaen: Aus "Sturm und Gesang" (T: Heinz Rusch) Eine Wartburg-Kantate für Bariton, Sprecher, gemischten Chor und Orchester - a) Schwingt sich ein Klang heimlich empor, b) Gib mir ein Herz und die Stimme zu singen, c) Auf, Proletarier, die Welt ist dein, d) Tönt, Gesänge, Menschenklänge; III. Siegfried Bimberg: aus "Morgen kann die Welt schon brennen" (Chorzyklus für a-cappella-Chor, Sprecher und Sprechchor) - a) Ballade vom Kolonialsoldaten Jimmy Croft (T: Heinz Hall); b) Algerien 1958 (T: Rainer Kirsch)

Seite B
c) Atombomben raus aus Deutschland! (T: Gabriele Sander); IV. Joachim Werzlau: Aus "Unser Leben im Lied" (T: Bernhard Seeger) - a) Lied der Partei, b) Und als der Niedre oben war, c) Vom Pflanzen eines Bäumchens, d) Der Friede hat viel Müh' gemacht, e) Gesang der Zuversicht, f) Hoffnung gabt ihr den Müden

Interpreten
I: Großer Chor des Berliner Rundfunks, Mitglieder des Rundfunksinfonieorchesters Berlin, Dirigent: Gerhard Räker; II: Rainer Lüdeke, Bariton (b); Chor der Gerhart-Hauptmann-Oberschule Wernigerode, Rundfunksinfonieorchester Berlin, Dirigent: Friedrich Krell; III: Chor der Gerhart-Hauptmann-Oberschule Wernigerode, Dirigent: Friedrich Krell; IV: Sylvia Pawlik, Sopran (c, d); Alf Pörschmann, Bariton (e); Großer Chor des Berliner Rundfunks; Mitglieder des Rundfunksinfonieorchesters Berlin, Dirigent: Gerhard Räker

Aufnahme III: 18.-26.11.61 Gerhart-Hauptmann-Oberschule Wernigerode; IV: Juli 1959 Funkhaus Nalepastraße Berlin Saal 1

Bemerkungen Studiobandbearbeitung (Bernd Runge): Juli 64; WM 6.7.65; gesperrt zur Veröffentlichung ab 1.5.77