Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 729 052    Titel/Komponist Pfitzner: Palestrina (Gesamtaufnahme)
Druck 1990
Text 1989
Inhalt/Trackliste
Seite A
Vorspiel; 1. Akt - 1. Szene: Schönste, ungnäd'ge Dame, 2. Szene: Ighino, gut, daß ich dich seh! (Silla, Ighino; Anfang) [24:35]

Seite B
2. Szene (Schluß - Ighino: Man geht und weint, weil man geboren ist), 3. Szene: Schönste, ungnäd'ge Dame (Ighino, Silla, Borromeo, Palestrina; Anfang) [19:56]

Interpreten
Papst Pius IV: Hermann Christian Polster, Baß; Morone, Kardinallegat des Papstes: Hans-Joachim Ketelsen, Bariton; Bernardo Novagerio, Kardinallegat des Papstes: Peter-Jürgen Schmidt, Tenor; Kardinal Christoph Madruscht, Fürstbischof von Trient: Fritz Hübner, Baß; Carlo Borromeo, römischer Kardinal: Siegfried Lorenz, Bariton; Der Kardinal von Lothringen: Reiner Süß, Baß; Abdisu, Patriarch von Assyrien: Henno Garduhn, Tenor; Anton Brus von Müglitz: Heinz Reeh, Baß; Graf Luna, Orator des Königs von Spanien: Günther Leib, Bariton; Der Bischof von Budoja, italienischer Bischof: Günther Kurth, Tenor; Theophilius, Bischof von Imola: Joachim Arndt, Tenor; Avosmediano, Bischof von Cadix: Bernd Zettisch, Bariton; Dandini von Grosseto: Peter Bindzus, Tenor; Bischof von Fiesole: Horst Gebhardt, Tenor; Bischof von Feltre: Gerd Wolf, Baß; Bischof Ercole Severolus, Zeremonienmeister des Konzils von Trient: Ekkehard Wlaschiha, Baß; Zwei Bischöfe: Fritz Heidan & Walter Navau, Baß; Spanischer Bischof: Roman Trekel, Bariton; Junger Doktor: Elvira Dreßen, Mezzosopran; Giovanni Pierluigi Palestrina, Kapellmeister an der Kirche St. Maria Maggiore in Rom: Peter Schreier, Tenor; Ighino, sein Sohn: Carola Nossek, Sopran; Silla, sein Schüler: Rosemarie Lang, Mezzosopran; Kapellsänger von St. Maria Maggiore in Rom: Heinz Reeh, Baß/Olaf Bär, Bariton/Peter Menzel, Tenor/Peter Bindzus, Tenor/Dario Süß, Baß; Die Erscheinungen neun verstorbener Meister der Tonkunst: Henno Garduhn, Horst Gebhardt & Andreas Schmidt, Tenor/Olaf Bär & Günther Leib, Bariton/Heinz Reeh, Bernd Zettisch, Gerd Wolf & Hermann Christian Polster, Baß; Drei Engel: Brigitte Eisenfeld, Margot Stejskal & Adelheid Vogel, Sopran; Die Erscheinung der Lukrezia, Palestrinas verstorbener Frau: Uta Priew, Mezzosopran; Chor der Deutschen Staatsoper Berlin (Einstudierung: Ernst Stoy); Staatskapelle Berlin, Dirigent: Otmar Suitner

Aufnahme Mitschnitt aus dem Schauspielhaus Berlin: 1. & 3. Akt 9., 10.6.86, 2. Akt 19., 20.1.88
Musikregie Geiger, Eberhard    Tonregie Strüben, Claus