Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 725 132    Titel/Komponist Schubert: Schwanengesang D 957 (Lieder nach Gedichten von Rellstab und Heine)
Druck 1988
Text 1988
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Liebesbotschaft (Rauschendes Bächlein, so silbern und hell) T: Ludwig Rellstab [3:01]; 2. Kriegers Ahnung (In tiefer Ruh liegt um mich her) T: Ludwig Rellstab [5:17]; 3. Frühlingssehnsucht (Säuselnde Lüfte wehend so mild) T: Ludwig Rellstab [3:33]; 4. Ständchen (Leise flehen meine Lieder) T: Ludwig Rellstab [3:52]; 5. Aufenthalt (Rauschender Strom, brausender Wald) T: Ludwig Rellstab [3:49]; 6. In der Ferne (Wehe dem Fliehenden) T: Ludwig Rellstab [5:47]

Seite B
7. Abschied (Ade! du muntre, du fröhliche Stadt) T: Ludwig Rellstab [4:32]; 8. Der Atlas (Ich unglücksel’ger Atlas) T: Heinrich Heine [1:58]; 9. Ihr Bild (Ich stand in dunkeln Träumen) T: Heinrich Heine [2:37]; 10. Das Fischermädchen (Du schönes Fischermädchen, treibe den Kahn ans Land) T: Heinrich Heine [2:00]; 11. Die Stadt (Am fernen Horizonte erscheint wie ein Nebelbild) T: Heinrich Heine [3:17]; 12. Am Meer (Das Meer erglänzte weit hinaus) T: Heinrich Heine [4:33]; 13. Der Doppelgänger (Still ist die Nacht, es ruhen die Gassen) T: Heinrich Heine [5:02]; 14. Die Taubenpost D 965A (Ich hab’ eine Brieftaub’ in meinem Sold) T: Johann Gabriel Seidl [3:33]

Interpreten
Siegfried Lorenz, Bariton; Norman Shetler, Klavier

Aufnahme 1.-4.11.85 LK DD
Musikregie Kunze, Horst    Tonregie Kunze, Horst
Bemerkungen F 16.7.86