Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 725 072    Titel/Komponist Mussorgski: Boris Godunow (Gesamtaufnahme)
Druck 1987
Text 1987
Inhalt/Trackliste
Seite A
Prolog: 1. Bild [12:40], Bild [9:00]

Seite B
1. Akt: 1. Bild [19:22], 2. Bild (Anfang) [5:40]

Interpreten
Boris Godunow: Jewgeni Nesterenko, Baß; Fjodor, Godunow´s Kind: Olga Terjuschnowa, Mezzosopran; Xenia, Godunow´s Kind: Jelena Schkolnikowa, Sopran; Xenias Amme: Nina Grigorjewa, Mezzosopran; Fürst Wassili Iwanowitsch Schuiski: Konstantin Lissowski, Tenor; Andrej Schtschelkalow, Geheimschreiber: Alexander Woroschilo, Bariton; Pimen, Chronikschreiber, Mönch: Anatoli Babykin, Baß; Gregori Otrepjew, später der falsche Dimitri: Wladimir Atlantow, Tenor; Maria Mnischek, Tochter des Wojewoden von Sandomir: Jelena Obraszowa, Mezzosopran; Rangoni, geheimer Jesuit: Juri Masurok, Bariton; Warlaam, entlaufener Mönch: Artur Eisen, Baß; Missail, entlaufener Mönch: Konstantin Baskow, Tenor; Eine Schenkwirtin: Larissa Nikitina, Mezzosopran; Ein Gottesnarr: Alexej Maslennikow, Tenor; Nikititsch, Vogt: Stanislaw Sulejmanow, Baß; Ein Leibbojar, Bojar Chruschtschow: Alexander Archipow, Tenor; Mitjucha: Nikolai Nisijenko, Baß; Erste Bäuerin: Larissa Jurtschenko, Sopran; Zweite Bäuerin: Nina Nowosjelowa, Sopran; Chor und Orchester des Bolschoi-Theaters der UdSSR (Einstudierung: Alexander Rybnow), Dirigent: Mark Ermler

Aufnahme 1985
Tonregie Pachter, Michail
Bemerkungen Übernahme von Melodija März 86; Fassung und Instrumentation von Rimski-Korsakow unter Einbeziehung des Bildes vor der Kathedrale in der Instrumentation von Michail Ippolitow-Iwanow