Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 720 065    
Druck k. A.; 1967
Inhalt/Trackliste
Seite A
I. Leo Spies: Der Rote Platz - Kantate (1957) nach Fragmenten aus dem Poem "Gut und schön" von Wladimir Majakowski [16:53]

Seite B
II. Eisler: Kantate auf den Tod Lenins (Lenin-Requiem 1937; T: Bertolt Brecht) [13:55]

Interpreten
I: Günther Leib, Bariton; Großer Rundfunkchor Berlin; Großes Orchester des Berliner Rundfunks, Dirigent: Leo Spies; II: Irmgard Arnold, Sopran; Hermann Hähnel, Bariton; Großer Chor des Berliner Rundfunks, Rundfunksinfonieorchester Berlin, Dirigent: Helmut Koch

Aufnahme I: 13., 14.12.57 Funkhaus Nalepastraße Berlin
Musikregie Worm, Dieter-Gerhardt (I); SRK (II)    Tonregie SRK
Bemerkungen II: Übernahme vom SRK März 59; F 13.2.58 (I)/6.3.59 (II); Beitext verschweigt, daß das Lenin-Requiem seinerzeit gar nicht aufgeführt wurde