Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer 710 014    Titel/Komponist Gegen den Krieg
Druck 1961
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Chanson von der Trommel (M: Günter Klein, T: Fritz Räbiger) [4:10]; 2. Gegen den Krieg (1936) Thema und Variationen 1-24 (M: Hanns Eisler, T: Bertolt Brecht)

Seite B
3. Anmut sparet nicht noch Mühe (M: Hanns Eisler, T: Bertolt Brecht); 4. Septembertag 1939 (T: Johannes R. Becher); 5. Schlußmusik "Die Schrecken des Krieges" aus der Musik zur "Winterschlacht" (1955) (M: Hanns Eisler); 6. Tränen des Vaterlandes anno 1937 (T: Johannes R. Becher); 7. Auferstanden aus Ruinen (M: Hanns Eisler, T: Johannes R. Becher)

Interpreten
1: Gerry Wolff, Gesang; Kurt Eichler mit seinem Solistenensemble; 2: Rundfunkchor Leipzig, Dirigent: Dietrich Knothe; 3: Irmgard Arnold, Sopran; André Asriel, Klavier; 4: Inge Keller, Sprecherin; 5: Rundfunksinfonieorchester Berlin, Dirigent: Horst Stein; 6: Wolfgang Heinz, Sprecher; 7: Solistenvereinigung des Deutschlandsenders; Großer Chor des Berliner Rundfunks; Rundfunksinfonieorchester Berlin, Dirigent: Helmut Koch

Aufnahme 1: 29.4.57 Studio Taubenstraße Berlin
Musikregie Salger, Johann (1)    Tonregie Kossatz/Ullrich/Thomas (1)
Bemerkungen WM 12.12.61; F 2.5.57 (1)