Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer (815 176)    Titel/Komponist Wir bauen das Haus und sichern den Frieden - Tschekisten singen, rezitieren und musizieren
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Dzierzynski-Marsch (K: Günter Krause) [1:50]; 2. Wir tragen die roten Spiegel (K/T: Kollektiv des Wachregiments "Feliks Dzierzynski", Arr: Otto Müller) [2:32]; 3. Neues Heimatlied (Zwischen Elbestrom und Oder; K: Henry Krtschil, Arr: Günter Krause, T: Helmut Baierl) [1:57]; 4. Spruch (Aufrecht stehen; K: Otto Müller, T: Hans Lorbeer) [1:04]; 5. Rückkehr des Kundschafters (T: Arndt Beger, Kreisarbeitsgemeinschaft Schreibende Tschekisten) [0:43]; 6. Kämpfer an der unsichtbaren Front (Erste schwere Fahrt für dich ins fremde Land; K: Guido Masanetz, T: Karl Artelt) [3:46]; 7. Einer von uns (T: Gerd Knauer, Kreisarbeitsgemeinschaft Schreibende Tschekisten) [0:43]; 8. Jungs aus Moskau und Berlin (Inmitten einer großen Stadt; K/Arr: Kurt Greiner-Pol, T: Siegfried Berthold) [2:09]; 9. Kompanie vorwärts (K: Jan Vondračka, T: unbekannt) [3:30]; 10. Ein Hut voll guter Laune (Ich bin vor vielen Jahren; K: Jochen Peter, Arr: Günter Krause, T: Karl-Heinz Nobis) [3:13]; 11. Das macht die Militärmusik (K: unbekannt, Arr: Klaus Lehmann, T: Klaus Stöckel) [3:13]; 12. Es ist für den Frieden noch nicht zu spät (Noch lebt die Erden; K: Alexandra Pachmutowa, Arr: Günter Krause, T: Gisela Steineckert) [2:27]

Seite B
13. Potsdamer Dynamo-Marsch (K: Klaus Gesierich, Arr: Walter Fiedler) [1:08]; 14. Wir sind überall (K: Wolfram Heicking, T: Reinhold Andert/Hartmut König) [2:20]; 15. Dzierzynski-Lied (Sekundenbild wie auf den Stuhl gezwungen; K/T: Maik Schneider) [2:26]; 16. Mein Menschenrecht (T: Gerd Knauer, Kreisarbeitsgemeinschaft Schreibende Tschekisten) [0:48]; 17. Für Arvid Harnack (Der leise Ton im Äther ist verklungen; K/T: Maik Schneider) [1:58]; 18. Kundschafter-Lied (Euer Dienst ist die Aufklärung; K/T: unbekannt, aus der Sowjetunion, dt. Nachdichtung: Markus Wolf) [4:10]; 19. Mein kleiner Bruder (K: Rainer Neumann, T: Karl-Heinz Tuschel) [2:11]; 20. Ist denn die Arbeit schon getan (K: Volksweise, T: John Mitchell) [2:20]; 21. Befreiung (T: Gerd Knauer, Kreisarbeitsgemeinschaft Schreibende Tschekisten) [0:57]; 22. Marusja (ukrainisches Volkslied) [2:58]; 23. An meinem Fenster steh’n zwei Blümlein (russisches Volkslied) [1:40]; 24. Wir haben die Chance zu leben (Weder hoffen, noch gedulden; K: Mercedes Sosa, T: Gerd Kern) [1:55]; 25. Arbeitsmänner (K: unbekannt, Arr: Günter Schlaefke) [2:37]

Interpreten
Solisten, Singegruppen, Soldatenchor und Orchester des Wachregimentes "Feliks Dzierzynski" - 1: Orchester; 2, 8, 9, 11, 14: Chor und Orchester; 3: Bernd Michel, Bariton, Orchester; 4: Chor; 5, 7, 16, 21: Karl-Heinz Weichert, Sprecher; 6, 10, 12: Bernd Michel, Bariton, Chor, Orchester; 13: Fanfarenzug „Dr. Richard Sorge“ der SG Dynamo Potsdam Stadt; 15, 17: Maik Schneider, Gesang und Gitarre; 18: Ensemble „Klassenbrüder – Waffenbrüder“ Karl-Marx-Stadt; 19: Singegruppe der FDJ-Grundorganisation „Alfred Hößler“; 20: Folkloregruppe Liederhort; 22, 23: Singegruppe der DSF-Kreisorganisation; 24: Singegruppe der FDJ-Grundorganisation „Georg Schumann“; 25: Schalmeienorchester „Ernst Thälmann“ der SG Dynamo Hohenschönhausen, Dirigent: Günter Krause (1-3, 6, 8, 9-12, 14)/Thomas Lange (4)

Bemerkungen geplant anläßlich 40 Jahre Ministerium für Staatssicherheit; F 11.4.89; Übernahme vom SRK (1-4, 6, 9-12)/Ministerium für Staatssicherheit (5, 14-24); Stornierung des Schallplattenauftrages durch das Amt für Nationale Sicherheit am 29.11.89; gesperrt 1.12.89