Zur Webseite


(Titel/Komponist)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Titel/Komponist, Inhalt/Trackliste)
(Inhalt/Trackliste, Interpreten)
(Aufnahme, Musikregie, Tonregie, Bemerkungen)
Zurück zur Kurztitelübersicht Zurück zur Nummernblockübersicht

Bestellnummer (729 252)    Titel/Komponist Strauss: Der Rosenkavalier (Semperoper Dresden - Februar 1985)
Inhalt/Trackliste
Seite A
1. Aufzug: Einleitung - "Ansonsten das gewöhnliche Bagagi" (Haushofmeister) [25:56]

Seite B
"Hat sie schon einmal" (Baron) - "Euer Gnaden haben durch unversiegte Huld mich tiefst beschämt" (Baron) [18:32]

Interpreten
Feldmarschallin Fürstin Werdenberg: Ana Pusar; Der Baron Ochs auf Lerchenau: Theo Adam; Octavian: Ute Walther; Herr von Faninal: Rolf Haunstein; Sophie: Margot Stejskal; Jungfer Marianne Leitmetzerin: Andrea Ihle; Valzacchi: Karl-Heinz Koch; Annina: Annette Jahns; Haushofmeister bei der Feldmarschallin: Jürgen Hartfiel; Sänger: Klaus König; Flötist: Manfred Leipelt; Ein Notar: Günter Dreßler; Tierhändler: Johannes Kemter; Modistin: Birgit Fandrey; adelige Waisen: Tobias Wünsche/Ulrich Grafe/Tobias Kade; Lakaien der Marschallin: Joachim Schroeter/Klaus Thielecke/RainerZakowsky/Werner Czerny/Bernd Bayer/Hans-Jörg Staude; Die Lerchenauschen: Leopold, Sohn und Leiblakai des Ochs: Harry Steinert; Almosenier: Wolfgang Wachs; Leibjäger: Siegfried Etzdorf; Lakaien: Thomas Brinkel/Manfred Gebauer/Michael Wettin; Der Haushofmeister des Faninal: Ralph Eschrig; Wirt: Armin Ude; Ein Hausknecht: Gunther Emmerlich; Kellner: Siegfried Hanf/Manfred Gebauer/Johannes Urban/Jörg Freist/Heinz-Ulrich Paschold/Helmut Müller; Polizeikommissar: Jürgen Commichau; Vier junge Frauenzimmer: Gisela Alberti/Karin Astermann/Heidemarie Bülow/Claudia Ulbrich; Stimmen von der Straße: Gerda Maria Eiselmair/Robert Braunmüller/Louis von der Borch/Stephan Kohler; Der kleine Neger: Tarik Sammler; Bittsteller, Kaufleute und Händler, Hauspersonal der Marschallin, Lakaien und Personal des Faninal, Kutscher, Musikanten, verdächtige Gestalten, Vorstadtvolk, Weiber und Matronen, Polizei: Damen und Herren des Staatsopernchores; Chor der Staatsoper Dresden (Choreinstudierung: Hans-Dieter Pflüger); Einstudierung der adeligen Waisen: Werner Czerny; Leiter der Bühnenmusik: Klaus-Dieter Stephan; Staatskapelle Dresden, Dirigent: Hans Vonk

Aufnahme Feb 1985 Semperoper Dresden live
Musikregie Runge, Bernd    Tonregie Strüben, Claus
Bemerkungen WM 16.9.89